Gebühr am Geldautomaten: Verbraucherschützer wollen klagen

Ohne Bankkonto ist man heutzutage aufgeschmissen. Aber Banken und Sparkassen sinnen auf neue Einnahmequellen und belasten ihre Kunden mit einer Gebühr, wenn Geld am Automaten abgehoben wird. Weil die Institute die Kunden nicht richtig aufklären, wollen Verbraucherschützer jetzt gegen die Gebühren am Geldautomaten klagen. Bei Interesse, die Tagesschau berichtete hier, und Spiegel Online hat hier einen Beitrag zum Thema veröffentlicht. 


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.