Streifschuss? Nächster naher Asteoriden-Vorbeiflug

Kommende Woche steht am Donnerstag (12. Oktober 2017) der nächste nahe Vorbeiflug eines Asteoriden an der Erde an. Der Brocken mit der Bezeichnung ‘2012 TC4’ wird die Erde aber nicht treffen – so viel zur Entwarnung.

Werbung

2012 TC4” ist ein erdnaher Asteroid, der am 4. Oktober 2012 vom Großteleskop-System Pan-STARRS entdeckt wurde. Am 12. Oktober 2017 wird er gegen 6 Uhr UT in etwas mehr als 44.000 km an der Erde, mit einer Geschwindigkeit von 7,647 km/s, vorbeifliegen.

Der Durchmesser des Asteroiden wird auf 12 bis 27 Meter geschätzt. Ein Treffer der Erde hätte ähnliche Folgen wie der Meteorit von Chelyabinsk (siehe auch meinen Blog-Beitrag Streifschuss? Asteroid fliegt knapp an der Erde vorbei). Dort war ein Brocken von ca. 20 Metern Durchmesser am 15. Februar 2013 in ca. 30 bis 50 Kilometer Höhe mit 20 Kilometer pro Sekunde durch die Atmosphäre gerast und zerbrochen. 7.000 Gebäude wurden beschädigt, 1.500 Menschen wurden durch zersplitternde Fensterscheiben verletzt. Das Ganze hatte ich in diesem Blog-Beitrag berichtet. Nachfolgend ist noch ein Video des Meteoriden zu sehen.

(Quelle: YouTube)

Das ist jetzt der zweite nahe Vorbeiflug eines Meteoriden an der Erde binnen einiger Wochen. Im August hatte ich im Beitrag Grüße von Florence: Asteroid passiert die Erde über den Vorbeiflug eines 4,4 km dicken Asteroiden mit dem Namen Florence berichtet. Und nach dem Vorbeiflug war klar, dass dieser Körper sogar zwei Monde besitzt (siehe 3122 Florence und ihre zwei Begleiter (Monde) …).


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Natur abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.