Frankfurt: Goetheturm abgebrannt

Er war ein beliebtes Ausflugsziel der Frankfurter: Der über 80 Jahre alte Goetheturm im Frankfurter Stadtwald. Der Turm ist am frühen Morgen des 12. Oktober 2017 abgebrannt.

Werbung

1931 aus Holz erbaut, war der 43,3 Meter hohe Goetheturm so etwas wie ein Wahrzeichen. Idyllisch im Stadtwald gelegen, ermöglichte er einen Blick über Frankfurt und wurde von vielen Ausflüglern genutzt.

Die Nacht ist der Holzturm den frühen Morgenstunden in Brand geraten. Gegen 03.15 Uhr gingen erste Meldungen über den Brand ein. Als die Feuerwehr wenige Minuten später eintraf, stand das Bauwerk bereits komplett in Flammen. Die Feuerwehr konnte nichts mehr retten und ließ den Turm kontrolliert abbrennen.

Die Brandursache ist unklar. Berichte finden sich bei der Hessenschau, bei t-online und auf n-tv.


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.