Brisant, die "Paradise Papers" und die Steuerspar-Eliten

Wer seit gestern Abend die Medien verfolgt, stößt unweigerlich auf das Thema “Paradise Papers”. Es handelt sich um Dokumente, die zeigen, wie Firmen und Eliten Offshore-Länder (aber auch die Schweiz) zur ‘Steuervermeidung’ nutzen. Selbst Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder wird, in Zusammenhang mit russischen Firmen, genannt. Ich hatte bereits im Oktober 2017 einen Hinweis auf die kommenden Enthüllungen in meinem IT-Blog veröffentlicht. Wen das Thema interessiert, im IT-Blog findet sich ein kurzer Abriss im Artikel Montags-Splitter: “Paradise Papers”.


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.