Lebensmittelrückrufe Ende November 2017

Auch in der zweiten Hälfte des November 2017 gab es einige Lebensmittelrückrufe – u.a. Mandelkerne und Gewürzmischungen wegen Salmonellen.

Werbung

Lubs Rohköstlich Kakao Minze Protein

Die Lubs GmbH ruft Lubs Rohköstlich Kakao Minze Protein zurück. Der Grund: Gluten in glutenfreien Riegeln. Das Produkt wurde in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen verkauft. Details gibt es hier.

ANTEP 8 Dürüm Fladenbrot

Die Snack Food Poco Loco aus Belgien ruft das Fladenbrot wegen möglicher Fremdkörper (Plastikstücke) vorsorglich zurück. Verkauf in Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Thüringen. Details gibt es hier.

Trafo Kartoffelchips, verschiedene Sorten

Alnatura ruft die Kartoffelchips zurück, welch diese Holzsplitter enthalten könnten. Verkauf in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein. Details gibt es hier.

“Sera Börülce” Schwarze Augenbohnen

Diese Bohnen werden von der Micro Frucht Handels GmbH zurückgerufen. Grund: Nachweis des Pflanzenschutzmittels Chlorpyrifos. Vertrieb in Baden-Württemberg, Bayern. Details gibt es hier.

DasEis “CHOCO COOKIE DOUGH”

Das Eis der healthy planet GmbH wurde fälschlich als Glutenfrei deklariert. Verkauf in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen. Details gibt es hier.

Apfelsaft klar

Das in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen verkaufte Apfelsaft der Lauwerth´s Natursäfte GmbH & Co. KG enthält einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Patulin. Details gibt es hier.

Suntree Mandelkerne

Die Heinrich Brüning GmbH ruft Suntree Mandelkerne ganz 200g und Suntree Mandelkerne ganz 1000g wegen des Funds von Salmonella spp. zurück. Verkauf in Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Thüringen. Details gibt es hier.


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Essen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.