Lebensmittelwarnungen: Garnelen, Wurst und mehr

Im Moment scheint der Wurm drin zu sein, die letzten Tage häufen sich die Lebensmittelwarnungen samt Rückrufen: Gewürze, Garnelen, Hähnchenbrust, Salami, Feigen und ein Erfrischungsgetränk.

Werbung

ja! King Prawns Garnelen

REWE warnt vor ja! King Prawns Garnelen, die in Märkten in Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen verkauft wurden. Der Grund: In einzelnen Proben wurden Rückstände eines Antibiotikums gefunden. Es handelt sich um 225 g Packungen mit Haltbarkeitsdatum 14.04.2019 und Los: VN 786V 08. Details finden sich hier.

Verschiedene Gewürzmischungen

Diese Warnung stammt von der Frutarom Savory Solutions Germany GmbH und betrifft verschiedene Gewürzmischungen, die in Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen verkauft wurden. Der Rückruf erfolgt, weil Proben mit Salmonella spp. gefunden wurden. Details finden sich hier und hier.

Landjunker Familien-Packung Hähnchenbrustfilet Teilstück 1.000g

Der Rückruf erfolgt durch Frischland Premium Spezialitäten GmbH & Co KG (Hersteller) DE NI 11101 EG. Grund ist, dass Metallfremdkörper auf der Oberfläche des Produkts gefunden wurden. Verkauf in Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Thüringen. Details finden sich hier.

Korrekt Salami

Die Globus SB Warenhaus Holding GmbHCo. KG aus St.Wendel ruft ihre Korrekt Salami wegen eines positiven Salmonellenbefunds in Proben zurück. Verkauft wurde die Salami in Baden-Württemberg, Berlin, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen.

Verpackungseinheit: 200g Haltbarkeit: 16.12.2017 Charge: 1311

Details finden sich hier.

Feigen aus Kalabrien, 250 g

Der Hersteller Le Antiche Bontà di Calabria ruft seine Feigen in 250 Gramm-Packungen zurück. Grund ist ein erhöhter Mykotoxingehalt. Die Feigen wurden in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen verkauft. Details finden sich hier.

Erfrischungsgetränk mit Kirscharoma “hella kirsche”

Die Hansa Mineralbrunnen GmbH, Rellingen, ruft das Getränk wegen sensorische Abweichungen (Geschmack, Geruch), Flockenbildung zurück. Verkauf in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Schleswig-Holstein, Thüringen. Verpackungseinheit: 1,5 l Kisten, Mindesthaltbarkeitsdatum:
13.06.2018, Chargennummer: L256 21 und L256 22-Endung mit TK2. Details finden sich hier.


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Essen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.