eScooter: Elektroschrott für die Umwelt?

Elektro-Tretroller sind nicht wirklich umweltfreundlich und nachhaltig, noch tragen sie zur Verkehrswende bei. Gerade habe ich einen Eindruck aus Frankreich bekommen, wie viel Elektroschrott in Form von eScootern da in der Flüssen liegt.


Anzeige

Dazu muss man anmerken, dass es für die französischen Jugendlichen ein unschöner Sport ist, eScooter in Flüsse oder ins Meer zu werfen (siehe Frankreich und die eScooter-Plage). Die Akkus können aber für eine Vergiftung der Umwelt sorgen. Daher bergen Umweltaktivisten die eScooter aus den Flüssen.

Das in obigem Tweet eingebettete Video zeigt auf bedrückende Weise, wie viel Elektroschrott in den Flüssen landet. Dafür können die eScooter zwar nichts, es sind die Leute, die die Fahrzeuge ins Wasser werfen. Aber ich sage es mal so: Gäbe es keine eScooter, könnte man die auch nicht aus dem Wasser ziehen.

In Hamburg haben Randalierer wohl einen eScooter angesteckt und lassen den abfackeln. Vandalismus pur. Inzwischen fordert ein SPD-Umweltexperte ein Pfandsystem für die Akkus von Elektro-Tretrollern.

Ziel ist es, alte und beschädigte Akkus schneller dem Recycling zuzuführen. Details lassen sich aus dem verlinkten Artikel entnehmen. Persönlich sehe ich aber das Problem, dass die Akkus wohl eher nicht einfach austauschbar sind. Spätestens in zwei Jahren werden die heutige eScooter daher zum Sondermüll, weil die Akkus am Ende ihrer Lebensdauer angekommen sind.

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
Massive Kritik der Verbraucherzentralen an eScooter-Verleihern
US-Studie zeigt: E-Roller sind gar nicht so umweltfreundlich
13.200 E-Roller in Deutschland–aber ein Hipster-Ding
Sind E-Roller umweltfreundlich–oder eher Hipster-Ding?
Civity-Studie Juli 2019: Bringen E-Roller die Verkehrswende?
eScooter-Kritik von Deutsche Umwelthilfe und Umweltbundesamt
Scooter verschwunden – wo Verleiher die Fahrzeuge finden
Frankreich und die eScooter-Plage


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter eScooter abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.