Cannstatter Wasen, die eScooter und der Alkohol

eScooterVom 27. September bis zum 13. Oktober 2019 findet das 174. Cannstatter Volksfest (eines der schönsten und größten Volksfeste der Welt) statt. Leider gibt es das Problem, dass die Leute sich nicht an don’t drink und drive halten und besoffen eScooter fahren.


Anzeige

Die Polizei in Stuttgart hat am Wochenende im Umfeld der Wasen wohl wieder kontrolliert – wie folgender Tweet zeigt.

Die Bilanz von 26 E-Tretroller-Fahrern mit zu viel Alkohol im Blut – der 20-Jährige mit 2,5 Promille – sagt mal wieder alles. Das wird teuer und der Führerschein, sofern vorhanden, ist auch weg (siehe Betrunken eScooter fahren: Führerschein weg!).

Ähnliche Artikel
E-Roller, was man über eScooter wissen muss
E-Roller: Die wichtigsten eScooter-Regeln im Überblick
Verkehrsverbände und ADAC warnen vor eScooter-Risiken
eScooter: Diese Verstöße sind der Polizei aufgefallen
Jung und verliebt: E-Roller zu zweit fahren
Warnung des Sozialverbands VdK vor E-Rollern
Betrunken eScooter fahren: Führerschein weg!
Berlin: Betrunkene bauen schwere Unfälle mit E-Rollern
Köln: Alkoholfahrten und schwere Unfälle mit E-Roller
Drei alkoholisierte Briten in Hamburg auf eScooter gestoppt
eScooter: Sie lernen es nicht–Polizei-Bilanz vom Wochenende
Berlin, eScooter, Alkohol: Wochenendbilanz


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter E-Roller, Recht abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.