Schlagwort-Archive: Kawagoe

Der erste Kunde im Kaufhaus …

In der Stadt Kawagoe (川越市) gab es, neben kleinen Geschäften – teilweise im Stil der 50er Jahre des vorherigen Jahrtausends (die mal als Gemischtwarenläden bezeichnen würde) – auch verschiedene moderne Kaufhäuser. Und in einem dieser Kaufhäuser spielte sich das nachfolgend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Der erste Kunde im Kaufhaus …

Kawagoe – Klein-Edo – Koedo (小江戸)

Kawagoe (川越市) ist die japanische Stadt, in der ich, Anfang der neunziger Jahre des vorherigen Jahrtausends, meine drei Arbeitsaufenthalte verbracht habe. Wie ich zwischenzeitlich gelernt habe, wird Kawagoe auch als Klein-Edo – Koedo (小江戸) bezeichnet – also Klein-Tokyo – als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Nattō – oder wie Gaijin-San streikte

Hach, wie habe ich immer das japanische Frühstück genossen und mich beim morgendlichen Gang über die langen Flure des Ryokan –  nachdem ich mich überzeugt hatte, dass ich die Toiletten-Slipper nicht mehr an den Füßen hatte – auf die nächste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gaijin-San im Ryokan: Mit den Toiletten-Slippern im Frühstücksraum?

Da hatte ich mich auf etwas eingelassen: Die Firma hatte mich in einem traditionellen japanischen Ryokan (Hotel) einquartiert. Bedeutete, auf Tatami-Matten und mit Reis gefüllten Kopfkissen zu schlafen. Hatte aber auch die Eigenart, dass man im Eingangsbereich des Hotels die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Japanisch frühstücken mit Anleitung

Ich war also im Ryokan, dem traditionellen japanischen Hotel einquartiert. Und dort war es klar, dass ich kein westliches Frühstück mit Toast, Spiegelei samt Messer und Gabel bekäme. War ich auch nicht traurig drum, freute ich mich doch auf das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gaijin-San im Ryokan …

Da stand ich nun, vor einem unscheinbaren Eingang mit einem Holztor – dem Ziel meiner zukünftigen Nächte. Nachdem ich im vorherigen Hotel die Zimmerrechnung bezahlt hatte und im Besitz meines Reisegepäcks war, verfrachtet mich mein Kollege, Herr Mamamote, in ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Meet the staff – die japanischen Kollegen

In der ersten Arbeitswoche lernte ich die Mitarbeiter für die geplante Biotechnik-Mannschaft sowie das Ingenieurteam kennen. Neben dem mir bereits bekannten Herrn Mamamoto war dies ein illustres “Völkchen” an japanischen Kollegen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn Gaijin japanisch frühstückt…

Nachdem ich einige Stunden wie ein Murmeltier geschlafen hatte und mich auch nicht von der grellen Neonbeleuchtung vor dem Zimmerfenster stören ließ, wachte ich gegen 6:30 Ortszeit gut ausgeruht auf. Gemütlich machte ich mich fertig, um gegen 7:15 zum Frühstück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Offenbachstuben

Die Stadt Kawagoe pflegt eine Städtepartnerschaft mit Offenbach am Main. Sinnigerweise war dem Hotel ein Restaurant mit dem Namen “Offenbach-Stuben” angeschlossen. Und in dieses Restaurant wurde ich von Herrn Mamamoto zum Abendessen eingeladen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Stadtausflug: Wie kommt man zum Hotel zurück?

Da ich nach der Ankunft noch einige Stunden bis zum Abendessen zur Verfügung hatte und das kleine Hotelzimmer auch nicht besonders einladend erschien, beschloss ich einen kleinen Spaziergang in der Stadt zu unternehmen. Aber dies war gar nicht so einfach!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar