Smart Hero Award für sozial engagierte Internet-Held(inn)en

Heute noch eine Info für alle Blog-Leser/innen, die sich über das Internet sozial engagieren. Auch 2016 wird der “Smart Hero Award” von der Stiftung Digitale Chancen und Facebook ausgelobt.


Anzeige

Der Smart Hero Award wurde 2014 von der Stiftung Digitale Chancen und Facebook ins Leben gerufen.

(Quelle: Smart Hero Award)

Smart steht dabei für den klugen Einsatz von Social Media für Anerkennung, Respekt und Toleranz. In 2016 steht die Auszeichnung unter Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin Frau Manuela Schwesig.

Weshalb, warum?

Im Zeitalter der Digitalisierung steht das Internet als Quelle für Informationen und als Kommunikationsmedium im täglichen Mittelpunkt unseres Handelns. Immer mehr Menschen wollen ihre Umgebung und die Welt aktiv mitgestalten, sich engagieren und Gutes für andere tun. Information ist dabei ein wichtiger Schritt, um auf die Nöte und Sorgen Anderer aufmerksam zu machen und dabei Organisationen und Projekte kennenzulernen, die die Unterstützung vieler brauchen.


(Quelle: Smart Hero Award)

Soziale Medien wie Facebook oder andere soziale Netzwerke sind zentraler Bestandteil und bieten ideale Bedingungen, um unkompliziert viele andere Menschen direkt zu erreichen und zu überzeugen. Mit dem Award zeichnen die Initiatoren gemeinsam Menschen und Projekte aus, die ihr ehrenamtliches und gesellschaftliches Engagement erfolgreich in und mit sozialen Medien umsetzen. Smart steht dabei für den klugen Einsatz von Social Media für Anerkennung, Respekt und Toleranz.


(Quelle: Smart Hero Award – Presse)


Werbung

Gesucht werden „smarte Heldinnen und Helden“, die diese Werte vertreten und mithilfe von Facebook und/oder anderen sozialen Medien erfolgreich ihr ehrenamtliches und soziales Engagement verwirklichen. Er ist der erste Wettbewerb im deutschsprachigen Raum, der gesellschaftliches und politisches Engagement mit Hilfe von sozialen Medien auszeichnet.

Die Projekte und Initiativen

Projekte können sowohl selbst eingereicht als auch von anderen vorgeschlagen werden. Beim Smart Hero Award werden Projekte ausgezeichnet, die ehrenamtlich und mithilfe von Social Media ihre Ziele verfolgen und sich für die Werte Anerkennung, Respekt und Toleranz einsetzen. 2016 gibt es zum ersten Mal eine Kategorie für Projekte und Initiativen, die sich für Flüchtlinge engagieren. Unter allen nominierten Beiträgen wird in einem öffentlichen Online-Voting ein Publikumspreis ermittelt.

In diesem Jahr gibt es erstmals zusätzlich einen Preis, der ausschließlich für Projekte bestimmt ist, die sich im Bereich Flüchtlingshilfe stark machen. Bewerbungen und Projektvorschläge können ab sofort auf der Smart Hero Award Website www.smart-hero-award.de eingereicht werden.

Das Auswahlverfahren

Aus allen eingereichten Projekten erfolgt eine detaillierte Bewertung durch die Stiftung Digitale Chancen. Die eingereichten Wettbewerbsbeiträge werden anhand eines objektiven Kriterienkatalogs bewertet. Dabei steht die souveräne und professionelle Nutzung sozialer Medien bei der Verwirklichung des ehrenamtlichen und sozialen Engagements im Mittelpunkt. Kriterien sind Zielgruppenansprache, Idee und Konzept, Wirksamkeit, Kreativität sowie Nachhaltigkeit.

Auf Basis ihrer langjährigen Erfahrungen bei der Beurteilung von sozialem Engagement und Mediennutzungsverhalten wählt die Stiftung zwölf final nominierte Projekte aus. Anschließend entscheidet eine unabhängige und hochkarätige Jury über die Gewinnerprojekte. Darüber hinaus kürt das Publikum per Online-Voting ein Gewinnerprojekt.

Die Auszeichnung 2016

Der Smart Hero Award ist mit einem Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro je Preisträger dotiert. Die Gewinner werden im September 2016 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung bekannt gegeben und für ihr Engagement ausgezeichnet.

Links:
www.smart-hero-award.de
www.facebook.com/smartheroaward


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.