Ozean auf Proxima Centauri b?

Die nächste Sonne außerhalb unseres Sonnensystems ist Proxima Centauri und ist nur 4,24 Lichtjahre entfernt. Das Sonnensystem besitzt auch einen erdähnlichen Planeten, von dem jetzt vermutet wird, dass er sogar einen Ozean beherbergen könnte.


Anzeige

Von Proxima Centauri ist bekannt dass dieses Sonnensystem Planeten hat – ob es sich um ein Doppelsternsystem handelt, bei dem Proxima Centauri an Alpha Centauri gebunden ist, konnte noch nicht bewiesen werden (die Entfernung beträgt 0,2 Lichtjahre, Umlaufzeit wäre 0,5 Millionen Jahre).

Im August 2016 wurde ein erdähnlicher Planet in der sogenannten habitablen Zone gefunden – ich hatte darüber im Artikel Die zweite Erde in unserer Nachbarschaft? berichtet.


(ESO/ M. Kornmesser – künstlerische Darstellung des Planeten)

Französische Astrophysiker des französischen Forschungsinstituts CNRS vermuten nun, dass es auf Proxima Centauri b Wasser geben könnte. Das geht aus Berechnungen hervor, die am Institut angestellt wurden. Es wird nicht nur spekuliert, dass es sich um einen Planeten von etwa Erdgröße handelt, sondern dass dort auch Wasser existieren kann.

Englischsprachige Artikel finden sich hier, hier und hier Bei Spiegel Online wird das Ganze in diesem Artikel thematisiert und spekuliert, dass der Ozean 200 km tief sein könnte.

Ähnlicher Artikel:
Cool: Exo-Planet mit drei Sonnen erstmals direkt fotografiert
Die zweite Erde in unserer Nachbarschaft?
Nachweis von Exoplaneten auf Fotoplatte von 1917
Planetarium und Infos zum Sternenhimmel mit Universe2go


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Natur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.