Lebensmittelrückrufe: Weichkäse und Gewürzmischung

Heute noch eine kurze Information zu zwei Lebensmittelrückrufen. Eine Gewürzmischung wird wegen Allergenen vorsorglich zurückgerufen. Und ein Weichkäse weist Bakterien auf und muss ebenfalls zurückgezogen werden.


Anzeige

Gewürzmischung

Wegen undeklarierter Allergene Erdnuss und Sellerie als Bestandteile von Aromat (Steak Spice, Marke: Anna and Clara´s, Søstrene Grene Import A/S) wird die Gewürzmischung zurückgerufen. Details finden sich auf dieser Webseite.

Weichkäse „Keiems Bloempje“

Der Weichkäse „Keiems Bloempje“ des Unternehmens Het Dischhof wird ebenfalls zurückgerufen. Der Grund für diesen Rückruf ist der Nachweis von STEC-Bakterien (Shiga-Toxin bildenden E.coli). Diese können dramatisch verlaufende Durchfallerkrankungen zur Folge haben. Betroffen ist die Charge 15.5 mit einem Verbrauchsdatum 13/06/2017 und einem Verkaufszeitraum 25/04/17 – 24/05/17. Weitere Details finden sich auf dieser Webseite.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Essen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.