Drummerin Sina covert ‘Sultans Of Swing’ (Dire Straits)

Heute möchte ich ein junges Talent, die Drummerin Sina, am Schlagzeug vorstellen, welches durch Cover von populären Musiktiteln auf der Videoplattform YouTube reussiert.


Anzeige

Das Mädel heißt Sina Doering, wurde 1999 in Marburg geboren und lebt mit ihrer Familie am Niederrhein. Der Vater ist professioneller Studiomusiker und die Mutter spielt wohl Klavier (aber nicht beruflich). Die junge Dame hat kürzlich wohl ihr Abitur gemacht, wenn ich es richtig mit bekommen habe. Sie sitzt schon seit dem Alter von 11 Jahren am Schlagzeug und hat mit 14 Jahren ihr erstes Drum-Cover auf YouTube veröffentlicht. Nachdem dieses viel Zuspruch bekam, entstanden nach und nach Cover-Versionen bekannter Songs, in denen sie den Schlagzeug-Part übernimmt und diese Tonspur in die Originalaufnahme mischt. Die englischsprachige Webseite von Sina findet sich hier, ein deutschsprachiges Interview ist hier erschienen.

Kommen wir zum heutigen Musikstück ‘Sultans Of Swing’ von den Dire Straits, welches Sina gecovert hat. Die britische Rockband Dire Straits mit Mark Knopfler an der Gitarre ist schon legendär. Und das Stück sowieso – eine andere Cover-Version der Koreanerin Luna Lee hatte ich vor einiger Zeit hier im Blog vorgestellt (siehe Links am Artikelende). Hier nun das Video von Sina mit ‘Sultans Of Swing’ – weitere Cover-Versionen anderer Songs finden sich auf YouTube und in ihrem YouTube-Kanal.

(Quelle: YouTube)

Ähnliche Artikel:
Sultans of Swing (Dire Straits) Luna Lee-Interpretation
Musik zum Sonntag: Train – 50 Ways to Say Goodbye
Musik zum Sonntag: Driver’s Seat – Sniff ‘n’ The Tears
Musik zum Sonntag: Eric Burdon und The Animals
Musik zum Sonntag: Eric Burdon – New York 1963 – America 1968 …
Musik zum Sonntag: Tito & Tarantula ‘After dark’
Musik der Jazz-Legende Jan Garbarek zum Sonntag
Musik zum Sonntag: Corey Hart ‘Sunglasses at night’
Musik zum Sonntag: Little Eva – The Locomotion
Candy Dulfer: Lily was here
Musik zum Sonntag – Raise a glass – Mighty Oak
Musik zum Wochenende: Kungs – ‘I feel so bad’
Musik zum Sonntag: LP – Lost on you


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.