Weide im Winter

An dieser Weide bin ich bei einem Spaziergang nach Weihnachten vorbei gekommen. Es war einer der Nachmittage, wo es zwischen Schnee- und Regenschauer mal wieder Sonnenschein gab. Der Graben war mit Regenwasser voll gelaufen – und der Kontrast mit dem blauen Himmel und der noch grünen Wiese erinnerte mich an diverse Impressionen aus Holland oder der Wesermarsch. Dort gibt es Siele zur Entwässerung der Wiesen, die im Winter eine ähnliche Anmutung hatten. Fehlt noch das Eis auf dem Wasser, um Schlittschuh zu laufen.


Anzeige

Weide im Winter

Dieser Beitrag wurde unter Foto, Natur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.