Sängerin France Gall verstorben

Isabelle Geneviève Marie Anne Gall, war eine französische Sängerin, die unter dem Namen France Gall auch in Deutschland bekannt war. Im Jahr 1965 gewann sie für Luxemburg den Grand Prix Eurovision. Songs wie Zwei Apfelsinen im Haar oder Ein bisschen Göthe, ein bißchen Bonaparte sind möglicherweise einigen Leser/innen noch im Ohr. Mir ist die Sängerin mit ihrem Lied Ella, elle l’a ein Begriff (siehe folgende Video).


Anzeige

(Quelle: YouTube)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.