Falcon Heavy: Startet heute ein Tesla ins Weltall?

Für heute Abend, ist (frühestens ab 20:20) der Jungfernflug der Falcon Heavy-Rakete der US-Firma SpaceX geplant. Als Nutzlast soll ein Auto in den Weltraum, in eine Umlaufbahn um die Sonne, geschossen werden.


Anzeige

An SpaceX ist Elon Musk beteiligt, genau wie an der Autofirma Tesla. Der Firma SpaceX ist es in der Vergangenheit gelungen, die erste Raketenstufe seiner Falcon 9 wiederverwendbar zu machen (siehe Erfolg: SpaceX gelingt Wiederverwendung einer Rakete). Die Raketenstufen landen nach dem Start auf einer Plattform und können für weitere Starts wiederverwendet werden.

Mit der Falcon Heavy geht jetzt eine neue Rakete an den Start. Es ist, seit den Saturn V-Raketen des US-Apollo-Raumfahrtprogramms, die aktuell stärkste verfügbare Rakete. Die 1.420 Tonnen schwere und 70 Meter hohe Rakete besteht quasi aus drei gekoppelten Falcon 9-Stufen sowie einer Oberstufe. Mit der Falcon Heavy sollen bis zu 64 Tonnen Nutzlast in den niedrigen Erdorbit (LEO) transportiert werden können (Vergleich: Die europäische Ariane schafft ca. 20 Tonnen, die Saturn V schaffte Ende der sechziger/Anfang der siebziger Jahre 118 Tonnen, und die russische Energica 96 Tonnen).

Die Rakete soll später auch für Marsflüge eingesetzt werden. Beim Jungfernflug ist als ‘Nutzlast’ ein Tesla Elektroauto auf der Spitze der Rakete montiert. Das Auto soll, sofern der Start klappt, in eine Umlaufbahn um die Sonne geschossen werden – ein Marketing-Gag von Elon Musk. Ein paar Informationen zur heutigen Mission finden sich bei heise.de und z.B. bei Welt.de. Hier ist die Seite vom Kennedy Space Center zum Start (Englisch). Nachfolgendes Video soll den Start Live übertragen.

(Quelle: YouTube.com)

Ähnliche Artikel:
Erfolg: SpaceX gelingt Wiederverwendung einer Rakete
Zum Tode von Lutz Kayser: OTRAG, die deutsche Rakete
Tesla 3: Schlechte Verarbeitung
Vor 50 Jahren: Wladimir Komaro stirbt bei Sojus 1-Unglück


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Falcon Heavy: Startet heute ein Tesla ins Weltall?

  1. guenni sagt:

    Es hat geklappt – zwei Booster sind erfolgreich zurückgekehrt und gelandet. Start ab 29:50 in folgendem Video. Gratulation an SpaceX.

    Als Nutzlast war ein roter Tesla Sportwaren von Elon Musk an Bord. Auf den Fahrersitz hatte man eine Puppe in einem Raumanzug gesetzt – den Starman. Hier das Video aus dessen Kamera vom Flug im Weltraum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.