Musik zum Sonntag: The Champs "Tequila"

Der Titel Tequila von den Champs dürfte eigentlich jedem Blog-Leser oder jeder Blog-Leserin, die die letzten 50 Jahre Zugang zu einem Radiogerät hatte, beim Hören ein Begriff sein. Das dominierende Saxophon sowie die Gitarren mitsamt dem gelegentlich gehauchten Tequila sind schon einzigartig.


Anzeige

The Champs waren eine amerikanische Rockband, die Mitte der 1950er-Jahre in Kalifornien gegründet wurde. Der Gitarrist Dave Burgess holte sich verschiedene Studiomusiker in wechselnder Besetzung in die Band. Im Jahr 1957 bekam die Band ihren ersten Plattenvertrag und legte 1958 ihre Debüt-Single Tequila vor. Diese entwickelte sich zu einem Millionen-Seller, der alleine in Amerika für fünf Wochen den ersten Platz in den Charts belegte. Ein Video aus einer TV-Aufzeichnung findet sich hier – nachfolgend das Video mit besserer Klangqualität.

(Quelle: YouTube; kaufen bei amazon.de)

Ähnliche Artikel:
Musik zum Sonntag: Train – 50 Ways to Say Goodbye
Musik zum Sonntag: Driver’s Seat – Sniff ‘n’ The Tears
Musik zum Sonntag: Eric Burdon und The Animals
Musik zum Sonntag: Eric Burdon – New York 1963 – America 1968 …
Musik zum Sonntag: Tito & Tarantula ‘After dark’
Musik der Jazz-Legende Jan Garbarek zum Sonntag
Musik zum Sonntag: Corey Hart ‘Sunglasses at night’
Musik zum Sonntag: Little Eva – The Locomotion
Musik zum Sonntag: The Searchers – Love potion number 9
Musik zum Sonntag: Maître Gims “Est-ce que tu m’aimes ?”

Candy Dulfer: Lily was here
Musik zum Sonntag – Raise a glass – Mighty Oak
Musik zum Wochenende: Kungs – ‘I feel so bad’
Musik zum Sonntag: LP – Lost on you
Musik zum Sonntag: She’s not there – The Zombies
Musik zum Sonntag: Sade – Smooth Operator
Musik zum Sonntag: El Condor Pasa
Musik zum Sonntag: Johnny Wakelin – In Zaire


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.