Heute ist ‘World Record Store Day’

Zufällig mitbekommen, jeden dritten Samstag im April, also heute, am 21. April 2018, ist ‘World Record Store Day’. Ein ‘Fest’ für Liebhaber von Schallplatten, das in unabhängigen Plattenläden weltweit zelebriert wird.


Anzeige

Denn der Tag ist den Plattenläden gewidmet, die landauf landab geöffnet haben und sicher die eine oder andere LP mit Schmankerln in den Regalen haben.

Plattenspieler mit LP, Word Record Store Day
(Plattenspieler mit LP, Quelle: Pexels/Pixabay CC0 Lizenz)

Die ursprüngliche Idee des Record Store Day wurde von Michael Kurtz (als Mitbegründer des RSD im den USA) und einer Handvoll Enthusiasten 2007 in den USA erstmalig in die Tat umgesetzt, um den Hut zu ziehen vor der einzigartigen Kultur der Indie-Plattenläden. Mittlerweile findet das Event weltweit statt – auch im deutschsprachigen Raum haben zahlreiche Plattenläden geöffnet. Ein paar Infos zum Event finden sich z.B. hier.

Es hat ja auch was, einen echten Plattenspieler zu haben, die Diamantnadel aufsetzen zu sehen und dann der sich drehenden LP zuzuschauen und die Musik zu hören. Bei mir im Wohnzimmer steht (zum Leidwesen meiner Frau ‘wirf das Ding endlich weg’ noch ein Thorens Plattenspieler mit Riemenantrieb, 1977 vom ersten verdienten Geld als Student mit einer Fisher-Steroanlage für fast 3000 Mark gekauft). Also: An die Liebhaber von solch altem Zeugs: Viel Spaß beim Stöbern in den alten Alben. Geht aber auch mal raus, soll schön am Wochenende werde.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Heute ist ‘World Record Store Day’

  1. Peter Christian Nowak sagt:

    Ja, ich gehöre auch zu den Vinyl-Anhängern. Tonträger werden mit einem Dual 1219 und einem Shure-Abtastsystem Typ V15 III abgespielt. Und dann noch eine Tonbandmaschine von A77 ReVox, 19/38, die die “Schnürsenkel auf AEG-Kerne gewickelt plus Platte. Teilweise habe ich die Songs aus den 70ern (Oldies) auf Spulen aller Größen, bis 26,5 cm.
    Bin auch fotografisch analog unterwegs: Olympus OM-4 mit vielen Objektiven von 24mm bis 400mm. Alle Zuikos von Olympus. Plus Filter und Zwischenringe.

    Nur beruflich arbeite ich in einem komplett hochmodernen Ton- Synchron- und Schnittstudio. Und natürlich mit den entsprechenden Camcorder. Alles Digitaltechnik, die auf dem aktuellem Stand ist. International “State of the Art”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.