Musik zum Sonntag: Status Quo – In the army now

In der heutigen Musik zum Sonntag habe ich die britische Band Status Quo mit dem Titel ‘In the army now’ mitgebracht. Ein Klassiker und ein Stück, welches ich noch immer gerne höre.


Anzeige

Status Quo (lateinisch „gegenwärtiger Zustand“) ist eine in den Jahren 1962/1965 gegründete britische Band, die zu den erfolgreichsten und langlebigsten Rockgruppen zählt. Es wurden bislang 31 Studioalben, mehrere Livealben und fast 100 Singles veröffentlicht. Darunter Stücke wie What You’re Proposing, Down Down und Whatever You Want. Die Geschichte der Band lässt sich über den obigen Link in der Wikipedia nachlesen, die Webseite der Band findet sich hier. Im Jahr 2016 verstarb der Gitarrist Rick Parfitt. Ein Interview mit dem Bandgründer Francis Rossi ist vor wenigen Tagen in Spiegel Online erschienen. Hat mich dazu bewegt, heute den Klassiker In the army now als Musik zum Sonntag mit zu bringen. Viel Spaß.

(Quelle: YouTube)

Ähnliche Artikel:
Musik zum Sonntag: Uriah Heep ‘Lady in Black’
Musik zum Sonntag: Ekseption … Toccata
Musik zum Sonntag: Cockney Rebel – Sebastian
Musik der Jazz-Legende Jan Garbarek zum Sonntag
Candy Dulfer: Lily was here
Musik zum Sonntag: Eric Burdon und The Animals
Musik zum Sonntag: Eric Burdon – New York 1963 – America 1968 …
Musik zum Sonntag: Tito & Tarantula ‘After dark’
Musik zum Sonntag: Corey Hart ‘Sunglasses at night’
Musik zum Sonntag: Little Eva – The Locomotion
Musik zum Sonntag: The Searchers – Love potion number 9
Musik zum Sonntag: She’s not there – The Zombies
Musik zum Sonntag: Sade – Smooth Operator
Musik zum Sonntag: El Condor Pasa
Musik zum Sonntag: Johnny Wakelin – In Zaire
Musik zum Sonntag: Cat Stevens ‘Lady D’Arbanville’
Musik zum Sonntag: Procol Harum – A Whiter Shade of Pale
Musik zum Sonntag: The Champs “Tequila”
Musik zum Sonntag: Dave Brubeck – Take Five


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Musik zum Sonntag: Status Quo – In the army now

  1. Pater sagt:

    Wie immer eine interessante Auswahl. Du triffst exakt auch die Altersgruppe 70+. Vielen Dank auch für die begleitenden Infos dazu.
    Was mich manchmal ärgert, sind die wenigen Kommentare zu den stets gut ausgewählten und altersgerechten Beiträgen auf dieser Seite.
    Hallo Senioren, meldet Euch mal !

    • guenni sagt:

      Kommentare sind nicht das Problem – die Abrufzahlen könnten höher sein. Aber der Blog hier ist nur ein Hobby-Projekt – vielleicht mache ich auch mal eine Pause. Denn die Post geht in meinen deutsch- und englischsprachigen IT-Blogs ab.

      • Pater sagt:

        Den IT-Block nutze ich ebenso täglich. Aber der Treff 50+ ist für mich eine Super Info – Quelle ; sicher auch für “Jüngere”. Vielleicht sollte man ihm einen neuen Namen geben. Die “NochJungen” scheuen sich oft vor dem Begriff SENIOREN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.