Sprit bald alle, Dawn-Raumsonde um Ceres vor dem Aus

Die Raumsonde Dawn erforscht seit März 2014 den Zwergplaneten Ceres und davor den Asteroiden Vesta. Nun geht aber der Treibstoff zur Lageregelung der Sonde zur Neige, die Raumfahrtmission wird in wenigen Wochen wohl enden.


Anzeige

Es ist eine Erfolgsgeschichte: Gestartet wurde die Raumsonde Dawn (steht für Morgendämmerung) am 27. September 2007. Ziel der Mission war der Asteroidengürtel des Sonnensystems, um dort Informationen über die Frühzeit des Sonnensystems zu erhalten. Erst steuerte Dawn den Asteroiden Vesta an und umkreiste diesen ab dem 15. Juli 2011 bis zum 5. September 2012. Dann flog die Sonde mittels Ionen-Triebwerk zum Zwergplaneten Ceres weiter, den sie im März 2015 erreichte und seitdem umkreiste.

Ceres Ahua Mons-Vulkan
(Ceres Ahua Mons-Vulkan, Quelle: NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR/IDA/PSI)

Mittels der Ionentriebwerke wurde die Umlaufbahn der Sonde um Ceres immer weiter abgesenkt, so dass der Mission nicht nur phantastische Bilder der fremden Welt gelangen. Die Wissenschaftler bekamen durch die Mission auch neue Einblicke in die Welt des Kleinplaneten. Ich hatte ja mehrere Blog-Beiträge zur Mission veröffentlicht.

Die Mission der Sonde Dawn wurde in den vergangenen Jahren mehrfach verlängert, da die Instrumente und der Antrieb lange über die geplante Missionsdauer hinaus funktionierten. Vor 5 Tagen hat die NASA nun darauf hingewiesen, dass bald das Ende der Mission droht. Denn dem Raumschiff geht ein wichtiger Treibstoff, Hydrazin, aus. Dieser Treibstoff wird zur Lageregelung der Sonde benötigt. Die Ionentriebwerke können diese Aufgabe nicht bewältigen. Der Treibstofftank ist höchstwahrscheinlich zwischen September und Oktober 2018 aufgebraucht. Dann verliert Dawn seine Fähigkeit, mit der Erde zu kommunizieren.

(Quelle: Youtube)

Die Sonde wird jahrzehntelang in einer Umlaufbahn um Ceres bleiben. Auf der Nasa-Seite lässt sich obiges Video mit den Missionsergebnissen und Bildern abrufen. Deutschsprachige Artikel finden sich z.B. hier und hier. In den kommenden Monaten werden uns aber weitere, spannende Raumfahrtmissionen zu Himmelskörpern in unserem Sonnensystem in Atem halten (siehe folgende Links).

Ähnliche Artikel:
Raumsonde Dawn: Neues von Ceres
Raumsonde Dawn: Neue Ceres Umlaufbahn erreicht
Raumsonde Dawn: Neue Aufnahmen von Ceres
Polarlichter auf dem Saturn fotografiert
Cool: Raumsonde New Horizons schießt Bild vom Ziel
Sonde Osiris Rex fotografiert Ziel Asteroid Bennu
NASA: Curiosity findet organisches Material auf dem Mars
Angekommen: Hayabusa2 erreicht Asteroiden Ryugu


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.