Musik zum Sonntag: The Doors – Riders on the Storm

Heute mal wieder ein Ausflug in die 60er Jahre zur legendären Rockgruppe The Doors mit ihrem Frontsänger Jim Morrison. Riders on the Storm war einer ihrer größten Hits – und den höre ich immer noch gerne.


Anzeige

The Doors waren eine US-amerikanische Rockband, die im Sommer 1965 von Jim Morrison und Ray Manzarek gegründet wurde. Insbesondere die Drogenerfahrungen und Exzesse von Jim Morrison setzten der Band zu. Nach dem Tod von Jim Morrison am 3. Juli 1971 in Paris brachten die restlichen Bandmitglieder noch zwei Alben heraus, die aber wenig erfolgreich waren. Im April 1973 löste sich die Band auf. Zu dem 1971 verstorbenen Frontmann und Sänger Jim Morrison hatte ich vor einer Woche den Artikel Jim Morrison wäre heute 75 geworden hier im Blog.

Trotzdem waren The Doors (die Türen) eine extrem erfolgreiche Rockband. 1993 wurden die Doors in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Ich habe heute das Stück ‘Riders on the storm’ mitgebracht (einen Überblick über das Stück findet sich auf der Wikipedia). Und nun viel Spaß beim Hören dieses Klassikers.

(Quelle: YouTube)

Weiter Stücke sind The End, Light my Fire, Roadhouse Blues und viele mehr. Diese Playlist führt weitere Stücke der Doors auf – die sind für meinen Geschmack einfach so gut wie alle hörenswert. Muss eine wahnsinnige Zeit gewesen sein (ich habe diese Stücke erst Jahre später kennen gelernt).

Ähnliche Artikel:
Musik zum Sonntag: Uriah Heep ‘Lady in Black’
Musik der Jazz-Legende Jan Garbarek zum Sonntag
Musik zum Sonntag: Ekseption … Toccata
Musik zum Sonntag: Cockney Rebel – Sebastian
Musik der Jazz-Legende Jan Garbarek zum Sonntag
Candy Dulfer: Lily was here
Musik zum Sonntag: Eric Burdon und The Animals
Musik zum Sonntag: Tito & Tarantula ‘After dark’
Musik zum Sonntag: Corey Hart ‘Sunglasses at night’
Musik zum Sonntag: Little Eva – The Locomotion
Musik zum Sonntag: Sade – Smooth Operator
Musik zum Sonntag: El Condor Pasa
Musik zum Sonntag: Cat Stevens ‘Lady D’Arbanville’
Musik zum Sonntag: Procol Harum – A Whiter Shade of Pale
Musik zum Sonntag: The Champs “Tequila”
Musik zum Sonntag: Dave Brubeck – Take Five
Musik zum Sonntag: Golden Earing – Radar Love
Musik zum Sonntag: Neil Sedaka – “Oh! Carol”
Musik zum Sonntag: Rocco Granata – Marina


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.