Motte: An der Tanke …

Gerade bin ich auf ein interessantes Video gestoßen. Ein tropischer Nachtfalter ergänzt seine ‘Nahrung’ um Tränenflüssigkeit eines schlafenden Ameisenvogels. So bekommt er Salze und zusätzliches Eiweiß.


Anzeige

Das ist nur möglich, weil der Ameisenvogel Nachts seine Körpertemperatur während des Schlafs senkt. Der Vogel ist damit ein perfektes Opfer für den Falter oder andere Insekten. Die Tränentanke birgt aber für den Vogel das Risiko einer Augenentzündung. Hier ist das Video mit Erklärungen.

Dieser Beitrag wurde unter Natur abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.