Lebensmittelrückrufe 1.-21. März 2019

Auch im März 2019 gibt es einige Rückrufe von Lebensmitteln. Angeregt durch einen aktuellen Rückruf von Penny habe ich mal wieder eine kleine Liste an Lebensmitteln zusammengestellt, die von den Herstellern einkassiert werden.


Anzeige

Französischer Weichkäse aus Rohmilch

Die Ruwisch & Zuck Die Käsespezialisten GmbH & Co. KG aus Hannover ruft ihren Anselin Neufchatel AOP, franz. Weichkäse aus Rohmilch, 200 Gramm Packung, zurück. Grund sind Shiga-Toxin bildende E.coli (STEC, syn. VTEC), die in diesem Produkt nachgewiesen wurden. Der Käse wurde in den Bundesländern Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt verkauft.

Der Käse trug ein Mindesthaltbarkeitsdatum 28.02.2019 und dürfte inzwischen nicht mehr im Handel sein. Details gibt es hier.

Eine weitere Charge dieses Käses trägt die Loskennzeichnung FR 76 567 002 CE und das Mindesthaltbarkeitsdatum 31.03.2019. Details gibt es hier.

Käse aus Rohmilch

Der Hersteller Hersteller SA Perrin Vermot ruft den über Lidl vertriebenen Käse Morbier AOP mit Rohmilch hergestellt, 250 g, zurück. Grund sind ebenfalls Shiga-Toxin bildende E.coli (STEC, syn. VTEC), die in diesem Produkt nachgewiesen wurden. Der Käse wurde in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen verkauft. Als Mindesthaltbarkeitsdatum ist der 17.03.2019 angegeben. Details gibt es hier.

Aldi Eikcreme

Der Hersteller Froneri Ice Cream Deutschland GmbH ruft über Aldi Nord und Aldi Süd vertriebene Eiskreme zurück. 

  • ALDI NORD: TRADER JOE‘S Ice Cream American Style, 500 ml Becher, in den Sorten: • Cookie Dough • Nut Loves Choco • Cookie Double Trouble SUPREME Rich & Creamy, 500ml Becher, in der Sorte: • Macadamia Nut
  • ALDI SÜD: Grandessa Eiscreme 500ml Becher, in der Sorte: • Cookie Dough

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Einzelfall Metallteile im Eis befinden. Das Produkt wurde in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen verkauft. Als Mindesthaltbarkeitsdatum ist der 30.04.2020 angegeben. Details gibt es hier.

EDEKA deli Caesar Snack Salat

Die EDEKA AG Hamburg ruft den deli Caesar Snack Salat (280g) des Herstellers Gartenfrisch Jung GmbH, Hermann-Jung-Straße 2, 74249 Jagsthausen, wegen möglicherweise falsch deklarierter Zutaten (Weizenmehl nicht deklariert) zurück. Das Produkt wurde in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen verkauft. Als Haltbarkeitsdatum ist der 23.03.2019 angegeben. Details gibt es hier.

Penny ruft geriebenen Hartkäse zurück


Werbung

Die Discounterkette Penny ruft den Hartkäse “San Fabio Grana Padano, gerieben, 150g” mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.06.2019 und der EAN-Nummer 24218795 wegen möglicher Fremdkörper (Holzsplitter) zurück. Das Produkt wurde bundesweit vertrieben. Details gibt es in diesem SPON-Artikel.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Essen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Lebensmittelrückrufe 1.-21. März 2019

  1. Info sagt:

    https://www.lebensmittelwarnung.de/

    Also ich bekomme mit der Seite, seit dem neuen Design und erst kürzlich(traurig) verfügbaren https, jetzt plötzlich keine Verbindung mehr(verschiedene Browser, DNS Server).

    Nach erfolgreichem Zertifikatüberprüfung antwortet der Server nicht mehr.
    O2 Mobile ,IPV4 Adressraum.

    Aber auch über Startpage(Anonyme Ansicht) kommt nur “Could not connect to the requested server host.”

    Wie kommst Du auf die Seite? :-)

    • guenni sagt:

      Hier war es die Nacht kein Problem: Win 7 SP1, aktueller Chrome.

      Aber heute steht die Seite wohl – ich bekomme auch keine Verbindung mehr.

      Das neue Design ist zudem Mist – was früher übersichtlich und kompakt war, artet jetzt in Sucherei aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.