Scheibenwischer-Schneider EcoCut Pro

Jeder Autofahrer kennt es: Der Scheibenwischer beginnt nach einiger Zeit auf der Scheibe zu schmieren und hinterlässt Streifen. Also neue Wischerblätter kaufen oder den Wischergummi austauschen?


Anzeige

Meist wird das komplette Wischerblatt ausgetauscht, was kostet. Austauschsets für Gummi gibt es auch, diese sind aber nicht so populär. Kürzlich bin ich in einer Anzeige auf den Scheibenwischer-Schneider EcoCut Pro gestoßen. Dieser wird auf dieser Webseite beworben und beschrieben. Die Botschaft der Erfinder Adnan Alibegovic und Mario Kronberg: Neue Scheibenwischer kaufen ist oft teuer, der Wechsel meistens kompliziert.

Aber man kann den Wischergummi an der Außenlippe mit einem Werkzeug nachschneiden. Damit wird die Lippe, die durch Mikrorisse Streifen und Schlieren verursacht, entfernt und es bleibt ein glatter Gummi zurück. In nachfolgendem Video hat es jemand getestet und dabei gefilmt.

(Quelle: YouTube)

Es scheint zu funktionieren. Da ich hier keine Werbung für das Produkt mache und skeptisch war, habe ich noch etwas recherchiert. Die Rezensionen auf Amazon reichen von Klasse bis 'ist Mist'. Auch hier sind die Erfahrungen durchwachsen. Die Autozeitung hat hier verschiedene Scheibenwischer-Schneider getestet. Fazit: Es funktioniert, aber nicht jeder Schneider taugt etwas.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.