Fälschungen des Blutverdünners Xarelto aufgetaucht

GesundheitEin kurzer Hinweis für Blog-Leser/innen, die das Blutverdünnungsmittel Xarelto einnehmen. Auch in Deutschland sind wohl gefälschte Chargen des Medikaments aufgetaucht.


Anzeige

Ich habe das Thema selbst nicht so genau verfolgt, da ich keine Blutverdünner nehme. Aber die Kollegen von ‘Der Seniorenblog’ sind drauf gestoßen und weisen in folgendem Tweet darauf hin.

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat eine Warnung herausgegeben. Details lassen sich in diesem Artikel nachlesen – im Zweifelsfall den Apotheker, der das Medikament ausgegeben hat, kontaktieren.

Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.