Spanien und seine Stiere

Spanien und wilde Stiere, dass sind Kombinationen, die wohl jeder kennt. Beim Stierlauf in Pamplona gibt es ja immer wieder Verletzte. Ich bin kürzlich auf ein Video gestoßen, welches zeigt, welche Kraft ein solcher Stier in seinen Hörnern hat.


Anzeige

Die Szene aus diesem Video muss nicht groß erklärt werden, das Tier hat mächtig Brass auf den Geländewagen am Straßenrand.
(Quelle: YouTube)

Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Spanien und seine Stiere

  1. RUTZ-AhA sagt:

    Dass Stiere gewaltige Kraft haben, ist nicht neu. Aus dem Grund wurden und werden sie in manchen Ländern heute noch zum Pflügen und schwere Lasten ziehen genutzt.
    Aber:
    Die Tiere zum Volksvergnügen grausam zu quälen, gehört verboten. Wenn das Kultur genannt wird, stellt es ein Armutszeugnis dar.

    Unsere Kultur ist in dieser Hinsicht einsichtiger und verbietet jegliche Art von Tierquälerei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.