Der Flaschenverschluss-Trick …

Keine Ahnung, ob das Ganze eine Fälschung ist – aber das Video, welches mir gerade unter die Augen gekommen ist, ist schier unglaublich und mir lässt nur noch die Kinnlade herunterklappen. Es geht darum, einen Schraubverschluss für eine PET-Wasserflasche zu öffnen und zu verschließen.


Anzeige

Ich kennen Videos, so der Schraubverschluss aus Kunststoff mit einer Pistole aufgeschossen wird. Sprich: Der Schütze schießt den Verschluss schrägt an, so dass die Kugel den Verschluss zum Drehen bringt. Der Deckel fliegt dann weg und die Flasche ist offen.

Was der junge Mann aber macht, erscheint schier unglaublich. Wer schnippt mit den Fingern einen PET-Verschluss so gegen die Wand, dass dieser rotierend abprallt und gegen den PET-Verschluss einer Plastik-Wasserflasche fliegt. Durch die Rotation wird deren Deckel abgeschraubt.

Ein paar Sekunden zeitversetzt schnippt er einen zweiten Verschluss gegen die Wand, der rotierend abprallt und dann im Flug mit dem gerade abhebenden Verschluss kollidiert. Also wird er so abgelenkt, dass er auf der Flasche landet und sich mit der Restrotation sich auf die Öffnung schraubt. Die Flasche ist verschlossen. Von der Rotationsrichtung passt das Ganze zwar, aber ich bin mir nicht sicher, ob man das so hinbekommen kann. Leute mit viel Zeit können es ja versuchen und berichten.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.