PrintPen: Ein Stift zum schnellen Drucken

Es ist eine ganz witzige Geschichte, von der ich allerdings nicht weiß, wie gut und zuverlässig das Ganze arbeitet. Ein Stift, mit dem man durch ‘Drüber-streichen’ etwas (Hemd, Tasse, Papier) bedrucken kann.


Anzeige

Der Drucker-Stift hat die Abmessungen von 3 × 5,3 ×1 7,4 cm und wiegt gerade einmal 255 Gramm. Das Gerät hat einen USB-Anschluss zum Laden und wird über Apps für Android und iOS (Apple) angesteuert. Es sind verschiedene Tintenfarben möglich (Preis pro Kartusche ca. 35 Euro). Das in nachfolgendem Tweet eingebettete Video demonstriert den Einsatz des PrintPen. Vom (Keramik-) Becher über Textilien bis hin zu Papier kann quasi alles bedruckt werden.

Die Bedienung des PrintPen, d.h. das Laden der Tintenpatronen sowie das Hochladen des Druckmotivs wird in nachfolgendem Video gezeigt.

(Quelle: YouTube)

Das Ganze wurde im September 2019 von der chinesischen Firma EVEBOT über die Finanzierungsplattform Kickstarter angestoßen. Über 3.000 Benutzer haben (mit einem Mindestbeitrag von 99 US $) insgesamt 472.000 US $ an Kapital für die Fertigung dieses Stifts gegeben. Die Auslieferung der ersten Stifte ist für November 2019 geplant. Vorbestellungen sind auf der Webseite des Unternehmens zum Preis von 199 (US $ möglich.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.