Neues Katheter-Material für Untersuchungen in Blutadern

GesundheitDas Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat gerade einen neuen Katheter vorgestellt, der als ‘Schlangenroboter’ durch Adern, auch um Kurven geführt werden kann.


Anzeige

Bei Schlaganfällen oder Herzinfarkten kommen Katheter zum Einsatz, die durch die Adern der Leiste zum Herzen oder zum Gehirn geführt werden, um dort Verstopfungen zu beseitigen oder andere Eingriffe vorzunehmen. Der Katheter muss nicht nur dünn, sondern auch sehr beweglich sein, um in den Adern um Kurven bewegt werden zu können. Speziell im Gehirn kommen herkömmliche Katheter an ihre Grenzen, da deren Beweglichkeit begrenzt ist.

(Quelle: YouTube.com)

Der von den Forschern als ‘Schlangenroboter’ betitelte Katheter wurde entwickelt, um über Adern ins Gehirn geführt zu werden, und auch verästelte Blutbahnen erreichen zu können. Der Katheter besteht aus einer Nickellegierung, die über Magnete gebogen und gekrümmt werden kann. Zudem wird das Material durch ein Hydro-Gel gleitfähig gehalten. Das Video zeigt, wie elegant das neue Material auch durch verwobene Gefäße bewegt werden kann. Dieser englischsprachige Beitrag des MIT stellt das Projekt näher vor. (via CNET)


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, Technik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.