Musik zum Sonntag: Michael Kiwanuka – One More Night

Plattenspieler mit LP, Word Record Store DayAls Musik zum Sonntag habe ich heute ein aktuelles Stück eines jungen Musikers, Michael Kiwanuka, mitgebracht. Es handelt sich um das Stück ‘One More Night” – Hammer-Song. Ich kannte das Stück nicht und habe es zufällig auf einer Autobahnfahrt auf dem Rückweg von einem Besuch einer Familienangehörigen gehört. Die Kombination von Klängen, die mich an Reggae erinnern, sowie der einfache, aber eingängige Text, ist mir sofort aufgefallen. Zu Hause habe ich recherchiert.


Anzeige

Michael Kiwanuka wurde am 3. Mai 1987 in London als Sohn von Einwanderern aus Uganda geboren und ist ein britischer Soul-Musiker. Er begann bereits mit 16 Jahren Gitarre zu spielen, zu komponieren und in einer Rockband mit zu machen. Später entdeckte er die Soulmusik der 1960er Jahre für sich. Er studierte Jazzmusik und verdiente Geld als Studiomusiker, bevor er seine Solokarriere begann. Zudem war er bei Adele mit auf Tour. One More Night stammt aus dem Album Love & Hate, welches im Juli 2016 erschienen ist. Die Aufnahme ist hier auf YouTube abrufbar. Viel Spaß beim Hören.

Plattenspieler mit LP, Word Record Store Day(Plattenspieler mit LP, Quelle: Pexels/Pixabay CC0 Lizenz)

Ähnliche Artikel:
Musik zum Sonntag: Eric Burdon und The Animals
Musik zum Sonntag: Tito & Tarantula ‘After dark’
Musik zum Sonntag: Sonny & Cher – Little Man
Musik zum Sonntag: The Box Tops – The Letter
Musik zum Sonntag: Metallica – Nothing Else Matters
Musik zum Sonntag: The Lords – Poor Boy
Musik zum Sonntag: The Doors – Riders on the Storm
Musik zum Sonntag: Deep Purple – Child in Time
Musik zum Sonntag: The Dead South – In Hell I’ll Be In Good Company
Musik zum Sonntag: Poruska Poranya (Порушка-пораня)
Musik zum Sonntag – The Hooters – 500 Miles
Musik zum Sonntag: Cat Stevens ‘Lady D’Arbanville’
Musik zum Sonntag – Raise a glass – Mighty Oak
Musik zum Sonntag: The Ronnetes – Be My Baby
Musik zum Sonntag: America – A horse with no name
Musik zum Sonntag: Sting – Englishman In New York
Musik zum Sonntag: The Beatles – Come Together
Musik zum Sonntag: Aloe Blacc – I Need a Dollar


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.