Asteroid (16) Psyche: 700 Trillionen US-Dollar wert?

Wahnsinn, ein kleiner Asteroid könnte 700 Trillionen US-Dollar wert sein, besteht er doch mutmaßlich aus Gold, Titan und Eisen. Die US-Raumfahrtbehörde will wohl eine Sonde zu diesem Asteroiden schicken, um Erkundungen durchzuführen.


Anzeige

Es war nur ein kurzer Tweet, der mich schlicht neugierig gemacht hat. In folgendem Tweet wird die Zahl von 700 Trillionen US-Dollar genannt.

Das hat mich neugierig gemacht und ich habe mal ein wenig recherchiert, was dahinter steckt.

Der Asteroid (16) Psyche

Laut Wikipedia ist (16) Psyche ein Asteroid des Asteroiden-Hauptgürtels (zwischen Mars und Jupiter), der am 17. April 1852 von Annibale De Gasparis entdeckt wurde. Der Name Psyche steht für die Gattin des griechischen Gottes Eros.

Der Asteroid Psyche bewegt sich in einem Abstand von 2,5 (Perihel) bis 3,3 (Aphel) astronomischen Einheiten in rund 5 Jahren um die Sonne. Die Bahn ist 3,1° gegen die Ekliptik geneigt. Das folgende Video zeigt Animationen des Asteroiden, der wie eine Kartoffel ausschauen könnte, und die Bahndaten.

(Quelle: YouTube)

Mit einem Durchmesser von 250 km ist Psyche einer der größten Asteroiden des Hauptgürtels. Der Asteroid rotiert in 4 Stunden und 12 Minuten einmal um die eigene Achse. Radarbeobachtungen zeigten, dass Psyche aus Eisen und Nickel besteht.

Ziel für eine Raumfahrtmission


Werbung

Psyche wurde im Januar 2017 als Ziel für eine gleichnamige unbemannte Mission im Rahmen des Discovery-Programms der NASA ausgewählt. Das Interesse der Wissenschaftler: Da es sich um einen Asteroiden mit Metall handelt, könnte es quasi ein Planetenkern sein. Man hofft, so Erkenntnisse über den Metallkern der Erde zu erhalten.

Ein englischsprachiger Beitrag der NASA zur Mission findet sich hier. Die geplante Sonde soll 2022 starten und ab 2026 für mindestens anderthalb Jahre den Asteroiden aus einer zunehmend engeren Umlaufbahn erforschen.

(Quelle: YouTube)

Kommen wir nun zum ‘Wert des Asteroiden’, der auch in obigem Video genannt wird. Die Spekulationen in diversen Medien gehen nun dahin, dass der Asteroid, der aus Metallen besteht, große Mengen Gold und Titan enthalten könnte. Die deutschsprachige Seite futurezone.de hat im Juli 2019 diesen Beitrag zum Thema veröffentlicht. Der Autor des Artikels weist zurecht darauf hin, dass der Wert von Metallen sich nach ihrem Seltenheitswert richtet. Wenn Millionen Tonnen Gold und Titan (von denen nicht sicher ist, ob sie sich auf dem Asteroiden auch finden) auf die Erde gelangen, fällt der Preis dieser Metalle ins Uferlose. Schon ist der vermeintliche Reichtum pulverisiert.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Natur abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.