Schauspieler Gerd Baltus verstorben

Leider muss ich wieder den Abgang eines Großen von der Bühne des Lebens verkünden. Der beliebte (TV-) Schauspieler Gerd Baltus ist am 13. Dezember 2019 im Alter von 87 Jahren in Hamburg verstorben.


Anzeige

Der 1932 in Bremen geborene Gerhard Baltus startete bereits 1952, nach einem abgebrochenen Jurastudium, seine Schauspielkarriere und war in vielen Rollen zu sehen. Speziell durch seine Auftritte als ‘Sonderling oder spezieller Typ’ in TV-Filmen ist Baltus vielen Zuschauern ein Begriff. Von Rollen in Der Kommissar, über den Tatort bis zu Ein Bayer auf Rügen oder Mit Leibe und Seele war er zu sehen.

Viele Medien und Anstalten wie der NDR (siehe obiger Tweet) oder SPON haben einen Nachruf gebracht. 

(Quelle: YouTube)

Als meine Frau heute sagte, der Schauspieler Baltus ist tot, stand sofort das Bild von Gerd vor meinen Augen: Nämlich in seiner Paraderolle als Herr Schmitting in der TV-Serie PS – Geschichten ums Auto aus dem Jahr 1975, der sich als leichtgläubiger Autokäufer einen Amalfi CS 1800 andrehen ließ und sein Waterloo erlebte. Das obige Video zeigt Szenen aus der Serie – einfach unglaublich. Baltus wird im Hinblick auf die Vorbereitung der zu spielenden Rollen von SPON so zitiert: “Ich setze mich in den Sessel und denke darüber nach. Mir fällt dann irgendwann was ein, aber ich warte, bis es mir einfällt.” Und das ist ihm immer hervorragend gelungen.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.