Eisschollen am Ufer des Balchasch-Sees (Kasachstan)

In Russland und vor allem in Kasachstan gibt es noch richtig Winter, bei dem Flüsse und Seen dick zufrieren. Gerade habe ich ein Video gesehen, wenn das Eis in Bewegung gerät und auf das Ufer zutreibt.


Anzeige

Das in nachfolgendem Tweet eingebettete Video zeigt den Uferbereich des Balchasch-Sees in Kasachstan. 

Es werden gigantische Naturkräfte sichtbar, die 40 – 50 cm dicke Eisplatten auf den Uferbereich hinauf schieben. Warum das Eis in Bewegung geriet, geht aus dem Tweet nicht hervor. So sieht das Ufer übrigens im Sommer aus.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Natur abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.