Astronautin Christina Koch, der Hund und der 328 Tage Weltraumaufenthalt

Christina Koch ist eine US-Astronautin, die am 14. März 2019 zur internationalen Raumstation (ISS) flog und dort 328 Tage verbrachte. Koch twittert als @Astro_Christina über ihren Aufenthalt auf der ISS und nach ihrer Rückkehr auf die Erde auch über Episoden aus ihrem Leben. Unter anderem sieht ihr Hund sie nach langer Zeit wieder und sie kämpft mit Anpassungsproblemen.


Anzeige

Folgen des Weltraumflugs

Einen Abriss ihres Lebens lässt sich auf Wikipedia nachlesen. Die 328 Tage in der Schwerelosigkeit des Weltraums sind schon eine Hausnummer. Wenn die Astronauten landen, können sie nicht mehr gehen und müssen von der Bergungsmannschaft aus der Kapsel gehievt werden.

Obiges Foto zeigt Koch am 6. Februar 2020, direkt nach der Landung mit einer Sojus-Kapsel. Auch Wochen nach der Landung hat Koch noch Anpassungsprobleme mit der irdischen Schwerkraft.

Sie bekommt Fitness-Training und schreibt in obigem Tweet, dass Sie jetzt mehr Klimmzüge als vor ihrem Weltraumflug schafft. Aber mit geschlossenen Augen einfach stehen bleiben, ist wohl noch eine Herausforderung – das Gehirn schafft es noch nicht, das Gleichgewicht mit den restlichen Sinneseindrücken zu halten. Kann ich sogar verstehen – nach einer Rückenmarksverletzung im März 2015 habe ich Monate gebraucht, bis ich wieder sicher stehen konnte (das Gehirn und das Nervensystem kamen aus dem Tritt) – und mit geschlossenen Augen auf einem Bein stehen, geht auch heute noch nicht.

Wiedersehen mit ihrem Hund

Christina Koch ist, ausweislich ihrer Vita, häufig aushäusig, hat sie doch einige Forschungsaufenthalte am Südpol absolviert. Ihr Mann lebt dann mit Hund alleine im Haus. Das in nachfolgendem Tweet eingebundene Video zeigt die Aufnahme einer Innenkamera. Koch kommt mit ihrem Mann nach dem 328 tägigen Weltraumtrip nach Hause.


Werbung

Im Haus ist die Hündin der Familie. Lange bevor die Haustür aufgeht, springt der Hund zur Tür und kratzt wie wild daran, denn er hat sein 'Frauchen' wohl gerochen und kriegt sich gar nicht mehr ein, als sie zur Tür herein kommt und er sie begrüßen kann.

Ähnliche Artikel:
Video: Sojus-Raumkapsel beim Anflug und Ankoppeln an ISS
SpaceX Dragon-Kapsel kehrt von ISS zur Erde zurück
Quadrantiden Meteorschauer von der ISS fotografiert
Plätzchen backen auf der Internationalen Raumstation (ISS)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.