Buchstäblich Schwein gehabt …

Noch was lustiges zum Wochenstart. Wildtiere erobern ja die stadtnahen Bereiche. In Berlin-Zehlendorf hat die Polizei eine Straße gesperrt, damit eine Horde Wildschweine passieren konnte.


Anzeige

Das in nachfolgendem Tweet integrierte Video zeigt die gesamte Aktion, wie die Rotte Wildschweine – allen voran die Frischlinge – die Straße queren.

Fand am Sonntag-Nachmittag statt, die Rotte umfasste mehr als 20 Tiere. Ein kurzer Artikel findet sich hier.

Dieser Beitrag wurde unter Natur abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.