Foto-Projekt: Blühender Ackerrandstreifen – Teil II

Blühender Rainfarn Phazelia Ich hatte dieses Jahr ja spontan die Wachstumsphase eines Ackerrandstreifens fotografisch dokumentiert. Es war faszinierend zu beobachten, wann, was in diesem Randstreifen blüht. Dominierte zuerst die Phazelia (Rainfarn), kamen später weitere Blumen hinzu. Und zum Schluss waren nur noch Sonnenblumen zu sehen, die jetzt aber auch fast verblüht sind. Einfach ein faszinierendes Geschehen. In Foto-Projekt: Blühender Ackerrandstreifen – Teil 1 habe ich den Hintergrund erläutert und erste Fotos gezeigt. In Teil II wird die weitere Entwicklung begleitet.


Anzeige

Zu Beginn dominierten wirklich die Phazelia-Blüten sowie einige Kornblumen den Ackerrandstreifen – sozusagen eine Komposition in Blau. Das ist auf nachfolgenden Fotos gut zu sehen – nur einige Sonnenblumen haben die Wuchshöhe des Rainfarn bereits erreicht.

Blühender Ackerrandstreifen: Phazelia, so weit das Auge reicht
(Blühender Ackerrandstreifen: Phazelia, so weit das Auge reicht)

Blühender Rainfarn Phazelia
(Blühender Rainfarn Phazelia)

Später kamen im blühenden Ackerrandstreifen zu Phazelia und Kornblume auch Kamille und Malven hinzu. Die Blüten sind auf dem nachfolgenden Foto zu erkennen. Die Sonnenblume ist bereit so hoch gewachsen, dass nur noch der Stängel auf das Foto passt.

Blühender Ackerrandstreifen: Phazelia, Kornblume, Kamille, Malve
(Blühender Ackerrandstreifen: Phazelia, Kornblume, Kamille, Malve)

Einige Wochen später überragten die Sonnenblumen dann deutlich den eingesäten Ackerandstreifen, wie auf den folgenden Fotos gut zu erkennen ist.

Blühender Ackerrandstreifen: Phazelia und Sonnenblumen als Dominanz
(Blühender Ackerrandstreifen: Phazelia und Sonnenblumen als Dominanz)

 


Werbung

https://i.imgur.com/e2TqacL.jpg
(Blühender Ackerrandstreifen: Phazelia und Sonnenblumen als Dominanz)

Aber dann brach sich die Natur mit einer Fülle an unterschiedlichen Blüten ihre Bahn. Hier einfach ein paar Foto-Impressionen, die am 20. Juli 2020 entstanden sind.

Blühender Ackerrandstreifen: Phazelia, Kornblue, Ringelblume
(Blühender Ackerrandstreifen: Phazelia, Kornblue, Ringelblume)

Blühender Ackerrandstreifen: Roter Klatschmohn
(Blühender Ackerrandstreifen: Roter Klatschmohn)

Blühender Ackerrandstreifen: Weißer Klatschmohn
(Blühender Ackerrandstreifen: Weißer Klatschmohn)

Blühender Ackerrandstreifen: Klatschmohn weiß-rot
(Blühender Ackerrandstreifen: Klatschmohn weiß-rot)

Blühender Ackerrandstreifen: Klatschmohn weiß-rot
Blühender Ackerrandstreifen: Klatschmohn weiß-rot

Blühender Ackerrandstreifen: Lila Malven
(Blühender Ackerrandstreifen: Lila Malven)

Alleine an dem in verschiedenen Farben blühenden Klatschmohn konnte ich mich nicht satt sehen. Dann die Malven, Ringelblumen, und was weiß ich. Als die Phazelia für gut 2 Wochen in voller Blüte stand, wogte ein schwerer süßer Duft aus dem Streifen auf den Feldweg.

Ackerrandstreifen: Blühende Phazelia
(Ackerrandstreifen: Blühende Phazelia)

Und in den Blüten der Phazeliasummte und brummte es durch die vielen Bienen und Hummeln, die dort Nektar suchten. Sinnigerweise steht in der Nachbarschaft des Felds ein Insektenhotel, direkt im Schatten eines alten Walnussbaums, der dieses Jahr schon viele Nüsse als Früchte trägt. Aber die Vielzahl der Hummels und Bienen in dem Ackerrandstreifen konnte das Insektenhotel gar nicht aufgenommen haben.

Insektenhotel neben Feld
(Insektenhotel)

Aber es ist noch ein Stücken halbwegs intakter Natur, mit wilden Pflaumenbüschen am Wegesrand, ein größeres Waldgebiet grenzt an das andere Ende des Getreidefelds, und auf der anderen Seite des Feldweges kommt hinter den Feldern ein Naturschutzgebiet. Und dann wurde wurde das Getreide auf dem angrenzenden Feld langsam reif. Der Ackerrandstreifen änderte wiederum sein ‚Gesicht‘ – aber das dokumentiere ich dann in Teil III.

Artikelreihe
Foto-Projekt: Blühender Ackerrandstreifen – Teil I
Foto-Projekt: Blühender Ackerrandstreifen – Teil II
Foto-Projekt: Blühender Ackerrandstreifen – Teil III
Foto-Projekt: Blühender Ackerrandstreifen – Teil IV

Ähnliche Artikel:
Der Frühling 2020 ist im Anmarsch
Der Frühling 2020 in Bildern – I
Der Frühling 2020 in Bildern – II
Frühling: Pflaumen- und Kirschbaumblüte
Frühling 2020 – um Ostern – Teil 1
Frühling 2020 – um Ostern – Tulpenzeit – Teil 2
Frühling 2020: Weiß-blau und grün am Karfreitag
Der Frühling 2020 in Bildern: Kirschblüten – III
Frühling 2020: Birnbaum und Apfelbaumblüte
Frühling 2020: Stiefmütterchen
Frühling 2020: Kornblume
Frühling 2020: Klatschmohn
Frühling 2020: Schwertlilie (Iris) als ‘Zaungast’
Frühling 2020: Raps, blauer Himmel und grüne Bäume
1. Mai-Impressionen: Unser Öl leuchtet gelb
Mai-Impressionen: Raps- und Apfelblüte
Impressionen vom Sommergarten: Malven, Zinnien und mehr
Impressionen vom Sommergarten: Lilien
Sommer 2020: Oleander in voller Blüte
Reinfall: Gibt keinen mehrfarbig blühenden Hibiskus …
Petunien-Komplementär
Novemberimpressionen: Herbstwald, Wandern am Taunussteig


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Foto, Natur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.