Tesla ruft Tausende Fahrzeuge wegen Aufhängungsproblemen in die Werkstätten

Tesla Modell 3Neuer Ärger für den amerikanischen Hersteller von Elektroautos: Die Firma Tesla muss in China Tausende von Fahrzeugen aus den Produktreihen Tesla Model S und Model X zur Überprüfung in die Werkstätten rufen. Wie CNBC in diesem Artikel berichtet, gibt es Probleme mit der Aufhängung der Vorder- und Hinterräder.


Anzeige

Chinas State Administration for Market Regulation (SAMR) hat angekündigt, dass Tesla bis zu 48.442 in den USA gefertigte und dann nach China importierte Fahrzeuge der Modelle S und X in die Werkstätten zur Überprüfung zurückrufen muss. Der Rückruf in die Werkstatt betrifft Tesla-Fahrzeuge, die zwischen dem 17. September 2013 und dem 15. Januar 2018 hergestellt wurden.

Chinas Nachrichtenseite der Autoindustrie, Gasgoo, schlüsselt das genauer auf und berichtet, dass der Rückruf 29.193 importierte Modelle S und X betrifft, die zwischen dem 17. September 2013 und dem 16. August 2017 hergestellt wurden, sowie 19.249 importierte Modelle S, die zwischen dem 17. September 2013 und dem 15. Oktober 2018 produziert wurden. Die Autos wurden im Fahrzeugmontagewerk von Tesla in Fremont, Kalifornien, hergestellt.

Laut SAMR gibt es bei den in diesem Zeitraum hergestellten Fahrzeuge gleich zwei Probleme mit der Radaufhängung und deren Federung. Laut der chinesischen Behörde wurde Tesla angewiesen, die hinteren Gestänge ihrer linken und rechten Vorderradaufhängung und die oberen Gestänge der linken und rechten Hinterradaufhängung zu überprüfen. Die Werkstätten prüfen, ob die Fahrzeuge von einem oder beiden Problemen betroffen sind und tauschen im Bedarfsfall die betroffenen Komponenten durch verbesserte Teile. Diese Rückrufaktion und der Austausch der Teile erfolgt kostenlos.

Tesla fällt seit Jahren durch Qualitätsprobleme in der Fertigung auf. Die Tage hatte ich im Beitrag Montagsauto Tesla Modell 3 … und VW ID3 überholt Tesla von abfallenden Stoßstangen berichtet.

Ähnliche Artikel:
Fails: Tesla, die Smart Summon-Funktion und die Unfälle
Tesla Autopilot mit einfachen Marken ausgetrickst
Moderne (Tesla-)Fahrzeuge als (un-)heimliche Datensammler
Knatsch zwischen Tesla und Mobileye
Einnickender Tesla-Fahrer fährt Autobahn-Leitkegel um
Tesla 3: Schlechte Verarbeitung
Tesla: Das ist, wenn dein Händler dein Auto zusammen baut
Montagsauto Tesla Modell 3 … und VW ID3 überholt Tesla


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.