Internationale Raumstation (ISS) heute 20 Jahre bemannt

Am heutigen 2. November 2020 ist die Internationale Raumstation (ISS) seit 20 Jahren im Betrieb und ständig mit einer Besatz an Bord ausgestattet. Hier einige Daten zu diesem Projekt.


Anzeige

Das erste Bauteil, das von Russland gebaute Fracht- und Antriebsmodul Sarja, wurde zwar am 20. November 1998 von einer Proton-Schwerlastrakete in die vorgesehene Umlaufbahn gebracht. Und zwei Wochen später kam mit der Space-Shuttle-Mission STS-88 der erste Verbindungsknoten Unity (Node 1) ins All und wurde mit Sarja verbunden. Aber es dauerte bis zum Sommer 2000, als das das russische Wohnmodul Swesda mit einer Proton-Rakete gestartet und mit der Station gekoppelt  wurde.

ISS
(Internationale Raumstation ISS, Quelle: NASA, gemeinfrei)

Am 2. November 2000 konnte die erste Langzeitbesatzung, ISS-Expedition 1, mit Sojus TM-31 zur Station starten und auf der Station einziehen. Also kann heute ein Jubiläum gefeiert werden, wie die NASA in diesem Tweet bekannt gab (Fotos zeigen die erste und die aktuelle Besatzung). Ich hatte vor einige Zeit den Artikel Rückblick: 20 Jahre Internationale Raumstation (ISS) zum Thema hier im Blog.

Ähnliche Artikel:
Jubiläum: 20 Jahre internationale Raumstation ISS
Mikroben im All, ISS voller Keime
Neue Besatzung zur ISS gestartet
Start eines Soyus-Raumschiffs von der ISS gefilmt
Start des Raumtransporters, gefilmt von der ISS
Soyus MS-13 im Anflug an die ISS
Frühjahrsputz auf der internationalen Raumstation ISS
Alexander Gerst: Start zur ISS verfolgen
Handwerkerpfusch: Antenne an der ISS falsch montiert
Pizza backen auf der ISS
Langzeit-Raumfahrtmissionen wirken sich auf das Gehirn aus
Live-Ansicht der Erde aus der ISS
Wie lebt es sich auf der Internationalen Raumstation (ISS)?
Plätzchen backen auf der Internationalen Raumstation (ISS)
ISS: Versorgungsflug braucht nur 3 Stunden zur Reise
Sojus MS-15: 3 Astronauten von ISS zurück auf der Erde
NASA will Film mit Tom Cruise auf der ISS drehen
Astronauten auf dem Rückweg von der ISS zur Erde
Boeing Starliner Raumschiff: Start erfolgreich, ISS verpasst!


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Technik, Wissenschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.