SpaceX Crew-1 Start am Samstag, den 14. Nov. 2020

Die US-Raumfahrtbehörde NASA will am morgigen Samstag, den 14. November 2020 den ersten kommerziellen Raumflug mit Crew-1 zur Internationalen Raumstation (ISS) starten. Die Mission wird mit der SpaceX Crew Dragon und der Falcon 9-Rakete vier Astronauten transportieren.


Anzeige

Zum Hintergrund: Darum geht es

Die Amerikaner können für Flüge zur Internationalen Raumstation (ISS) neben den russischen Sojus-Raketen/-Raumschiffen inzwischen auf private Raumkapseln der US-Firma SpaceX zurückgreifen. Nachdem das private US-Raumfahrtunternehmen SpaceX seit geraumer Zeit Versorgungsflüge zur Internationalen Raumstation (ISS) mittels der Falcon 9-Rakete und dem Space Dragon-Raumtransporter ausführt, sind jetzt auch bemannte Raumflüge möglich.

Zum Transport von Astronauten wurde zur ISS wird von SpaceX eine Raumkapsel, die Crew Dragon (die bemannte Variante des Raumtransporters) entwickelt. Anfang 2019 flog  eine unbemannte Raumkapsel Crew Dragon ins All, dockte an der Internationalen Raumstation (ISS) an und landete sicher. Ende Mai 2020 fand dann die erste bemannte Mission – noch als Testmission mit zwei Astronauten – statt und dauerte bis August 2020.

Vor einiger Zeit hatte die NASA bereits die Besatzung für die erste kommerzielle Crew-1-Mission zur Internationalen Raumstation (ISS) bekannt gegeben (siehe Erste Crew Dragon-Mission nicht vor dem dem 23.10.2020). Diese Woche wurde dann die Falcon 9 mit Crew Dragon-Raumkapsel zum Startplatz in Cape Kennedy in Florida gerollt und die NASA hat diese Kombination für Raumflüge ins All zertifiziert. Die Kollegen von heise hatten in diesem Artikel Details berichtet.

Samstag Nacht soll es los gehen

In der Nacht von Samstag, den 14. November 2020, auf Sonntag ist (um 01:49 Uhr MEZ) der Start der Crew-1 Mission mit dem neuen Dragon-Raumschiff zur ISS geplant.

SpaceX Crew-1
(Quelle: Twitter/SpaceX)

Die SpaceX Crew-1-Astronauten der NASA (hier am 24. September 2020 im SpaceX-Hauptquartier in Hawthorne, Kalifornien, bei Schnittstellentests der Besatzungsausrüstung). Auf obigem Foto von links nach rechts sind Missionsspezialistin Shannon Walker, Pilot Victor Glover und Crew Dragon-Kommandant Michael Hopkins, allesamt NASA-Astronauten, sowie Missionsspezialistin Soichi Noguchi, Astronaut der Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA), zu sehen. Bei der Mission SpaceX Crew-1 der NASA handelt es sich um den ersten Crew-Rotationsflug eines kommerziellen US-Raumschiffs mit Astronauten zur Internationalen Raumstation. Die Mission Crew-1 wird vom Startkomplex 39A des Kennedy Space Center in Florida gestartet. Dann lasst uns mal die Daumen drücken, dass morgen Abend alles klappt.

Übrigen: Laut diesem Tweet sollen der ehemalige NASA-Astronaut Michael Lopez-Alegria und drei private Raumfahrt-Passagiere 2021 mit einer SpaceX Dragon-Kapsel ins All starten. Die Sitzplätze sind jedenfalls bei Axiom gebucht. Hier verweise ich einfach mal auf meinen Beitrag Tom Cruise soll 2021 Film auf der ISS drehen mit den vermuteten Hintergründen.

Artikel:
SpaceX: Crew Dragon auf dem Weg zur ISS
SpaceX startet Raumkapsel ‘Crew Dragon’
Raumkapsel ‘Crew Dragon’ sicher gelandet
SpaceX: Franzose Pesquet soll mit Crew Dragon fliegen
Erste Crew Dragon-Mission nicht vor dem dem 23.10.2020


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Technik, Wissenschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.