Musik zum Sonntag: David Bowie – This Is Not America

Plattenspieler mit LP, Word Record Store DayVor 5 Jahren, am 10. Januar 2016, ist der Sänger David Bowie in New York verstorben. Am 8. Januar wäre Bowie 74 Jahre geworden. Aufmerksam wurde ich, weil gestern sein Titel China Girl im Radio lief. Da aber die Woche der Sturm auf das US-Capitol stattfand, passt This Is Not America ganz gut – ist nicht das Amerika der Vergangenheit, vor dem Jahr 2000, welches wir vielleicht in Erinnerung haben.


Anzeige

David Bowie wurde am  8. Januar 1947 als David Robert Jones in London geboren und war als Musiker, Sänger, Produzent und Schauspieler eine eigene Klasse für sich. Ständig kamen neue Facetten von Bowie als Künstler zum Vorschein. Die Wikipedia weiß: In seiner annähernd 50 Jahre dauernden Karriere war er mit 26 Studioalben einer der einflussreichsten Musiker der Rock- und Popmusik und mit rund 140 Millionen verkauften Tonträgern auch kommerziell sehr erfolgreich. Bowie starb am 10. Januar 2016, zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag an Leberkrebs.

Musste ich aber alles der Wikipedia entnehmen, da ich seinen Werdegang nie im Detail verfolgt habe. Ich erinnere heute an Stücke wie sein Space Oddity, welches als ‚Major Tom‘ vielen Leser/innen ein Begriff sein sollte. Der Titel Ashes to Ashes oder das mit 9:59 Minuten überlange Stück Blackstar zeigen wiederum andere Seiten des Musikers. Auch das Let’s dance offenbart wieder einen anderen David Bowie. Ein absolutes Chamäleon als Künstler, dieser Mensch.

Mir war unbekannt, dass Bowie von 1976 bis 1978 in Berlin wohnte und dort von Bands wie Kraftwerk etc. beeinflusst wurde. Ich verbinde aber Bowie vor allem mit seinem genialen China Girl, welches ich immer noch gerne höre. In der heutigen Musik zum Sonntag habe ich aber, angesichts der Ereignisse von letzter Woche, sein Stück This ist Not America mitgebracht, welches sich auf YouTube abrufen lässt. Viel Spaß beim Hören und schönen Sonntag – trotz der schwierigen Zeiten.

Plattenspieler mit LP, Word Record Store Day
(Plattenspieler mit LP, Quelle: Pexels/Pixabay CC0 Lizenz)

Ähnliche Artikel:
Musik zum Sonntag: Dave Brubeck – Take Five
Musik zum Sonntag: Ekseption … Toccata
Musik der Jazz-Legende Jan Garbarek zum Sonntag
Candy Dulfer: Lily was here
Musik zum Sonntag: Tito & Tarantula ‘After dark’
Musik zum Sonntag: Little Eva – The Locomotion
Musik zum Sonntag: The Searchers – Love potion number 9
Musik zum Sonntag: She’s not there – The Zombies
Musik zum Sonntag: Sade – Smooth Operator
Musik zum Sonntag: El Condor Pasa
Musik zum Sonntag: Johnny Wakelin – In Zaire
Musik zum Sonntag: Cat Stevens ‘Lady D’Arbanville’
Musik zum Sonntag: Procol Harum – A Whiter Shade of Pale
Musik zum Sonntag: The Champs “Tequila”
Musik zum Sonntag: Blues Brothers ‘Rawhide’
Musik zum Sonntag: Corey Hart ‘Sunglasses at night’
Musik zum Sonntag: Alan Stivell – Tri Martolod
Musik zum Sonntag: Janis Joplin – Mercedes Benz
Musik zum Sonntag: The Foggy Dew – Ye Jacobites by Name
Musik zum Sonntag: Sonny & Cher – Little Man
Musik zum Sonntag: The Box Tops – The Letter
Musik zum Sonntag: Metallica – Nothing Else Matters
Musik zum Sonntag: The Lords – Poor Boy
Musik zum Sonntag: The Doors – Riders on the Storm
Musik zum Sonntag: Deep Purple – Child in Time
Musik zum Sonntag: The Dead South – In Hell I’ll Be In Good Company
Musik zum Sonntag: Poruska Poranya (Порушка-пораня)
Musik zum Sonntag – The Hooters – 500 Miles
Musik zum Sonntag: Kungs – ‘I feel so bad’
Musik zum Sonntag: Mory Kanté – Yéké yéké
Musik zum Sonntag: The Stranglers – Golden Brown
Musik zum Sonntag: Police – Don’t Stand So Close To Me
Musik zum Sonntag: Lost Frequencies – Are you with Me
Musik zum Sonntag: Adrian Celentano – Azzurro
Musik zum Sonntag: Bill Withers – Ain’t No Sunshine
Musik zum Sonntag: The Lovin’ Spoonful – Summer in the City
Musik zum Sonntag: 10cc – Dreadlock Holiday
Musik zum Sonntag: Kansas – Dust in the Wind
Musik zum Sonntag: Gregory Isaacs – Night Nurse


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Musik zum Sonntag: David Bowie – This Is Not America

  1. chriscrosser sagt:

    …aus dem film „der falke und der schneeman“ von 1985!
    – the falcon an the snowman
    musik von der PMG (pat metheny group) – und auf der platte
    war natürlich auch der song „this is not america“ von david bowie drauf
    …ich hatte sie alle (die platten) – inzwischen alles als MP3 auf der festplatte!
    ;-)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Falke_und_der_Schneemann
    https://en.wikipedia.org/wiki/The_Falcon_and_the_Snowman_(album)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.