Marssonde Hope kommt am 9.2.2021 an

Am heutigen 9. Februar 2021 soll die Marssonde Hope der Vereinigten Arabischen Emirate den Mars erreichen. Die Raumsonde soll dann in eine Umlaufbahn einschwenken und dort Forschung betreiben. Es ist eine spannende Sache, ob das Manöver der noch jungen Raumfahrtorganisation der Vereinigten Arabischen Emirate klappt.


Anzeige

Einige Informationen zur Mission und zu den Projektbeteiligten lassen sich hier nachlesen. Am 10. Februar 2021 soll die die chinesische Sonde Tianwen-1 am Mars ankommen, in ein Orbit einschwenken und später einen Lander absetzen. Und die USA planen eine Sonde am 18. Februar 2021 auf dem Mars landen zu lassen (siehe auch). Die Sonde soll dann einen Marshubschrauber Ingenuity auf der Oberfläche freilassen, der die Umgebung erkundet (siehe Video in nachfolgendem Tweet).

Ähnliche Artikel:
Perseverance: Im Juli 2020 geht es in Richtung Mars
Klappt heute der Start der Mars-Sonde Perseverance?
Mars-Sonde mit Rover Perseverance hat Probleme
Der Hubschrauber für den Mars
Name für einen Mars-Rover gesucht
Rover Mars 2020 soll nach Fossilien suchen
Mars Rover Curiosity findet ‘antike Oase’ (alte Seen)
Mars-Hubschrauber wurde mit Ingenuity benannt


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.