Ich habe den Frühling aus dem Keller geholt

Februar-Morgen (2021)Aktuell wurde ich ja fast jeden Tag dieser Woche durch ein Morgenrot und einen blauen Himmel im Osten begrüßt. Tagsüber blauer Himmel (bis auf einen Regentag zwischendurch) und Mittags herrschten bei Spaziergängen angenehme Temperaturen im zweistelligen Bereich. In den Vorgärten blühen Winterlinge und meine Frau hat gestern Kraniche gehört und gesehen, die bereits gegen Norden flogen. Die Zaubernuss in Nachbars Garten ist fast verblüht und die Forsythie in unserem Garten macht erste Anzeichen auszutreiben. Bei den Schneeglöckchen sind bereits die ersten Blüten zu erahnen, ein paar Tage Sonne, und es ist soweit. Auch die Vögel sitzen bereits in den Büschen und sind am Singen. Zeit, dass es Frühling wird …


Anzeige

… daher habe ich Nägel mit Köpfen gemacht und mir „diesen Frühling“ aus dem Keller in den Hausflur gestellt. Es handelt sich um ein Zitronenbäumchen, welches zum Überwintern in einem dunkleren Kellerraum stand. Vor 14 Tagen sah die Pflanze noch richtig gut aus – dann meinte meine Frau „Die Zitrone verliert Blätter, ich meine, ich habe vergessen zu gießen“. Damit das nicht mehr passiert, steht die Pflanze jetzt im Flur.

Zitronenbäumchen (2021)

Sieht immerhin doch noch ganz passabel aus, es sind nur eine Hand-voll Blätter abgefallen. Und das Zitronenbäumchen hat sogar eine Reihe Blütenansätze, wie man auf nachfolgendem Foto sehen kann. Erste Blüten gab es bereits vor 14 Tagen im Kellerraum, wie ich im Beitrag Im Keller, wo die Zitronen blühen in Fotos gezeigt habe.

Blüten am Zitronenbäumchen

Einige Blüten sind schon verblüht und dürften bald abfallen. Aber ich denke, die Pflanze wird bald kräftig weitere Blüten treiben. Deren süßlicher Duft steigt dann durchs Treppenhaus bis in mein Büro – Erinnerung an den Frühling. Jetzt muss ich nur noch dran denken, die Pflanze regelmäßig auf Befall durch Schildläuse, Blattläuse und Wollläuse zu kontrollieren. Aber der Frühling kann jetzt Einzug halten …

Ähnliche Artikel:
Ein Stück Italien auf der Terasse
My Lemon-Tree: Musik und Geschichten um die Zitrone
Im Land, wo die Zitronen blühn
Portulak an Zitronenbaum …
Im Keller, wo die Zitronen blühen


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Foto, Natur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.