Perserverance/Ingenuity: Selfie auf dem Mars

Momentan steht der Mini-Hubschrauber Ingenuity einsam auf dem Mars im Jezero Krater und wird für den Erstflug vorbereitet. Ein paar Meter weiter steht der ca. eine Tonne schwere Mars-Rover Perserverance und wird ebenfalls getestet. Da möchte man doch als Beobachter dabei sein und mal schauen, wie so etwas ausschaut.


Anzeige

Genau das haben sich sicherlich die Leute der NASA-Mars-Mission auch gedacht und ließen den Mars-Rover Perserverance ein Selfie mit Mars-Panorama anfertigen.

Perserverance/Ingenuity: Selfie auf dem Mars
Perserverance/Ingenuity: Selfie auf dem Mars, Quelle: Nasa

Obiger Tweet zeigt den Rover mit seiner Mastkamera – das Foto wurde mit einer zweiten Kamera aufgenommen, deren Arm rechts unten vor dem linken Vorderrad zu sehen ist.  Im Hintergrund sind die Spuren des Rover auf dem Marsboden zu erkennen  – und zwischen den beiden Spuren sitzt der vor einigen Tagen vom Rover abgesetzte Mini-Hubschrauber Ingenuity, der seine Akkus auflädt. Am Horizont sind die Ränder des Jezero-Kraters zu sehen. Über die Vorbereitung des Mini-Hubschraubers Ingenuity hatte ich gestern im Blog-Beitrag Mars-Hubschrauber Ingenuity vor Erstflug im Kältetest berichtet. Ein größeres Bild des Selfies sowie ein englischsprachiger Text der NASA findet sich hier.

Ähnliche Artikel:
Der Mars 2020 Rover erhält den Namen Perseverance
Mars-Hubschrauber wurde mit Ingenuity benannt
Mars-Rover Perserverance landet erfolgreich auf dem Mars
Marsrover Perserverance: Neue Bilder, Video der Landung, Töne vom Mars
Kodierte Botschaften auf Marslander Perserverance
Marslander Perserverance fotografiert Absturz der Landestufe mit dem Skykrane
Mars-Rover Perserverance: Erste Testfahrt und weitere Fotos


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Technik, Wissenschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.