Frühlingsblumen (April 2021)

Narzissen (April 2021)Es ist April, samt April-Wetter. Mal Sonne, mal stürmt und schneit es oder Graupel- und Regenschauer prasseln vom Himmel. Aber draußen grünt und blüht es um die Wette. Die wilden Pflaumen sind bereits mit ihren weißen Blüten weitgehend verblüht, gelegentlich findet man noch japanische Kirschen, die in ihrer rosa Blütenpracht stehen. Und die Wildkirschen blühen bei uns in den Taunuswäldern ebenfalls seit Anfang April. Frühling eben …


Anzeige

Ich habe Anfang April einige Fotos in unserem Garten geschossen, quasi um den Frühling einzufangen. Nachfolgend sind gelbe Narzissen (Osterglocken) mit orangem Blütenkelch zu sehen. 

 

Narzissen (April 2021)
Narzissen (4. April 2021)

Ein kleiner Käfer hat sich auf diesen gelben Blütenkelch einer Narzisse verirrt, hat möglicherweise von den Blütenpollen genascht und genießt jetzt die Frühlingssonne. Die äußeren Blütenblätter der Narzisse beginnen bereits an den Rändern braun zu werden, die Pflanze ist bald verblüht.

Narzisse mit Käfer (4. April 2021)
Narzisse mit Käfer (4. April 2021)

Das nachfolgende Exemplar war Anfang April dagegen erst frisch aufgegangen und hat noch einige Tage gehalten – auch jetzt, Mitte April strahlen mich die gelb blühenden Narzissen immer noch an, wenn ich aus dem Wohnzimmer in den Garten schaue.

Narzisse (4. April 2021)
Narzisse (4. April 2021)


Werbung

Die Hyazinthen stehen ebenfalls seit einigen Tagen in voller Blüte und begeistern mich durch unterschiedliche Blütenfarben (Blauviolett, Weiß und Gelb). Am rechten Bildrand treibt der Rhabarber kräftig aus und auch die Stängel der dort wachsenden Osterglocken sind zu erkennen.

Hyazinthen (4. April 2021)
Hyazinthen (4. April 2021)

In einem anderen Bereich des Gartens hat eine Tulpe es geschafft, ihren roten Blütenkelch zu öffnen. Alles noch recht "mager", in manchen Vorgärten blühen ganze Tulpen-Rabatten – oder wie man das nennen mag.

Tulpe (4. April 2021)
Tulpe (4. April 2021)

Die weiß blühende Sternmagnolie in unserem Vorgarten hatte auch kräftig mit Blüten angesetzt – obwohl die Pflanze noch recht klein ist. Auch bei der Nachbarin stand ein solcher Busch in voller Blüte …

Sternmagnolie (4. April 2021)
Sternmagnolie (4. April 2021)

– und in der Nachbarschaft gibt es große, zart rosa blühende Sternmagnolien – sowie weitere große Magnolienbäume. Ein Wochenende mit Schneetreiben hat gereicht, und die Pracht war vorbei.

Sternmagnolie (3. April 2021)
Sternmagnolie (3. April 2021)

Magnolie (2. April 2021)
Magnolie (2. April 2021)

Die Blüten sind zwar nicht abgefallen, aber an den äußeren Blütenblättern erfroren und zeigen nun hässliche braune Stellen. Auch die Azalee, die ich im Blog-Beitrag Frühling 2021: Azaleen, Pflaumenblüte, Weidenkätzchen in voller Blüte gezeigt habe, ist ruiniert. Immerhin konnte ich zum 3. April 2021, bei einem langen Spaziergang im Wald, diese herrlichen Kirschblüten vor einem blauen Himmel fotografieren.

Vogelkirschenblüte (3. April 2021)
Vogelkirschenblüte (3. April 2021)

Ist schon eine herrliche Zeit, dieser Frühling – und unsere Primel, Stiefmütterchen sowie Blaukissen haben im Garten auch die Schneestürme überlebt. Mal schauen, was die kommenden Tage so an neuen Blüten erscheint.

Ähnliche Artikel:
Schneeglöckchen: Ist schon wieder Frühling?
Frühlingsboten Februar 2021
Frühling: Schnee (Oster-)Glocken
Primeln blühen – erste Frühlingsboten?
Der Frühling 2020 ist im Anmarsch
Der Frühling 2020 in Bildern – I
Der Frühling 2020 in Bildern – II
Frühling: Pflaumen- und Kirschbaumblüte
Frühling 2020 – um Ostern – Teil 1
Frühling 2020 – um Ostern – Tulpenzeit – Teil 2
Frühling 2020: Weiß-blau und grün am Karfreitag
Frühling 2020: Stiefmütterchen
Frühling 2020: Birnbaum und Apfelbaumblüte
Frühling 2020: Azaleen und Rhododendron
Frühling 2020: Raps, blauer Himmel und grüne Bäume
Frühling 2020: Schwertlilie (Iris) als 'Zaungast'
Frühling 2020: Klatschmohn
Frühling 2020: Kornblume


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Foto, Natur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.