Sommersonnenwende … längster Tag des Jahres

Der 21. Juni ist der Tag der Sommersonnenwende, wir haben den längsten Tag des Jahres vor uns – wie nachfolgender Tweet zeigt. Die Sommersonnenwende fand heute Morgen um 5:32 Uhr (MESZ) statt, weil die Sonne senkrecht über dem nördlichen Wendekreis stand.


Anzeige

Habe ich aber nicht mitbekommen, weil ich da noch geschlafen habe. Nach den extrem heiß/schwülen Nächten hatte es nach einem Schauer die Nacht etwas abgekühlt, endlich wieder schlafen können …

Sommersonnenwende

Für Fans von Stonehenge war heute früh ein besonderer Moment und heute Abend um 21:25 Uhr britischer Zeit ist Sonnenuntergang.

Stonehenge

Momentan ist eine Reise dort hin aber wegen des Coronavirus und der dort herrschenden Delta-Variante keine so gute Idee. Wie dem auch immer sei: Euch einen schönen, längsten Tag des Jahres. Und als musikalische Untermalung der Verweis auf Poruska Poranya (Musik zum Sonntag: Poruska Poranya (Порушка-пораня)).


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Natur abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.