Sommer 2021: Duftende Platterbse in den Gärten

Duftende Platterbse Im Moment blüht ja alles in den Gärten der Nachbarschaft. Was mir besonders gefällt, sind die duftenden Platterbsen, die an allen Ecken und Enden in Zäunen und an Mauern ranken und uns ihre vielfarbigen Blüten entgegen strecken. Laut Wikipedia gibt es etwa 160 Arten, die hauptsächlich in den gemäßigten Gebieten der Nordhalbkugel vorkommen. Und seit entsprechende Samenmischungen im Handel sind, tauchen die Platterbsen auch in deutschen Vorgärten auf. Ich hatte diese Pflanze bereit 2018 im Blog-Beitrag Blüten-Fund im Wald: Lathyrus tuberosus (Knollige Platterbse) thematisiert, weil ich Exemplare im Wald gefunden hatte.


Anzeige

Momentan brauche ich aber nur vor meine Haustüre zu treten, denn an unserem Gartenzaun zum Nachbargrundstück wachsen und blühen duftende Platterben. Die nachfolgenden Fotos habe ich spontan mit dem Smartphone an einer Mauer in der Nachbarschaft geschossen. Dort ranken Platterbsen auf vielen Metern.

Duftende Platterbse (Juli 2021)
Duftende Platterbse (4. Juli 2021)

Duftende Platterbse (4. Juli 2021)
Duftende Platterbse (4. Juli 2021)

Meine Frau und eine Bekannte meinten, dass es Wicken seien. Aber ich denke, das trifft nicht zu, das botanische Wicken gefiederte Blätter aufweisen. Der Begriff „Duft-Wicke“ oder „Gartenwicke“ aus dem Volksmund meint die Duftende Platterbse (Lathyrus odoratus) die aber nicht zur Gattung der Vicia gehört.

Ähnliche Artikel:
Mohnblume mit Haube und Marienkäfer (Juni 2021)
Klatschmohn-Impressionen Sommer 2021
Blüten-Fund im Wald: Lathyrus tuberosus (Knollige Platterbse)
Blühender Rhododendron 2021
Tulpenzeit 2021
Frühling, Schlüsselblumen 2021


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Foto, Natur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.