Justin Wellington – Iko Iko (My Bestie) feat. Small Jam

Plattenspieler mit LP, Word Record Store DaySommer, gegen Corona geimpft, aber noch nicht so echt auf Reisen? Ein wenig gute Laune, Sommerfeeling, ein bisschen Karibik und die Leichtigkeit des Lebens gefällig? Heute man nicht so ein alter Schinken aus den 60ern oder 70er, sondern was frisches, aktuelles. Da passt Iko Iko von Justin Wellington vielleicht ins Konzept der heutigen Musik zum Sonntag. Here we go ..


Anzeige

Justin Wellington wurde 1978 in Lae, Papua-Neuguinea als Sohn zweier australischer Einwanderer geboren. Nachdem er Schulen in Texas und eine High School in Kanada besucht hatte, begann er anschließend als R&B- und Reggae-Pop-Sänger zu arbeiten. Seit 2002 veröffentlichte mehrere Singles, darunter Much Love, Wanna Give You Some Loving, Better Off und In Love With U. Dabei arbeitete er mit australischen und papua-neuguineanischen Künstlern wie AK-47, NakaBlood, Jokema und O-Shen zusammen.

Der internationale Durchbruch gelang Wellington mit einem Cover von Iko Iko. Das Stück stammt im Original von James Crawford aus dem Jahr 1953 (also doch ein alter Schinken. Wellingto veröffentlichte den Song bereits 2017 zusammen mit Small Jam, dieser erreichte im Rahmen einer TikTok-Challenge anschließend weltweite Aufmerksamkeit. Das Lied mit Video am Strand hier auf YouTube abrufbar. Viel Spaß beim Hören – aber aufpassen beim Mitgrooven, nicht das es nachher Hexenschuss gibt – ich bin dann nicht schuld!

Plattenspieler mit LP, Word Record Store Day(Plattenspieler mit LP, Quelle: Pexels/Pixabay CC0 Lizenz)

Ähnliche Artikel:
Lana del Rey – Summertime Sadness
Eddy Cochran – Summertime Blues
Nancy Sinatra – Summer Wine
Musik zum Sonntag: The Lovin’ Spoonful – Summer in the City
Musik zum Sonntag: Kid Rock- All summer long
Musik zum Sonntag: Chris Rea – Looking for the Summer

Musik zum Sonntag: Eric Burdon und The Animals
Musik zum Sonntag: Tito & Tarantula ‘After dark’
Musik zum Sonntag: Sonny & Cher – Little Man
Musik zum Sonntag: The Box Tops – The Letter
Musik zum Sonntag: Metallica – Nothing Else Matters
Musik zum Sonntag: The Lords – Poor Boy
Musik zum Sonntag: The Doors – Riders on the Storm
Musik zum Sonntag: Deep Purple – Child in Time
Musik zum Sonntag: The Dead South – In Hell I’ll Be In Good Company
Musik zum Sonntag: Poruska Poranya (Порушка-пораня)
Musik zum Sonntag – The Hooters – 500 Miles
Musik zum Sonntag: Cat Stevens ‘Lady D’Arbanville’
Musik zum Sonntag – Raise a glass – Mighty Oak
Musik zum Sonntag: The Ronnetes – Be My Baby
Musik zum Sonntag: America – A horse with no name
Musik zum Sonntag: Sting – Englishman In New York
Musik zum Sonntag: The Beatles – Come Together
Musik zum Sonntag: Aloe Blacc – I Need a Dollar
Musik zum Sonntag: Nancy Sinatra – Summer Wine
Musik zum Sonntag: Earth, Wind & Fire – September
Musik zum Sonntag: Uriah Heep ‘Lady in Black’
Musik zum Sonntag: Uriah Heep – Easy Livin
Musik zum Sonntag: Mungo Jerry – In The Summertime
Musik zum Sonntag: Lana del Rey – Summertime Sadness
Musik zum Sonntag: Tony Orlando & Dawn – Candida
Musik zum Sonntag: Johnny Nash – I Can See Clearly Now
Musik zum Sonntag: B.J. Thomas – Raindrops Keep Fallin’ on My Head
Musik zum Sonntag: John Lee Hooker – Boom Boom
Musik zum Sonntag: Nazareth – Love Hurts
Musik zum Sonntag: Zager And Evans – In The Year 2525
Musik zum Sonntag: James Brown – Sex Machine
Musik zum Sonntag: Sam Cooke – Chain Gang


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Justin Wellington – Iko Iko (My Bestie) feat. Small Jam

  1. Remo sagt:

    Danke. Der Song macht wirklich Laune ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.