Musik zum Sonntag: Mikis Theodorakis – Alexis Sorbas (Sirtaki)

Plattenspieler mit LP, Word Record Store DayAm 2. September 2021 ist der griechische Komponist Mikis Theodorakis im Alter von 96 Jahren verstorben. Theodorakis war Widerstandskämpfer, Politiker und in Griechenland ein Volksheld. Werden viele Blog-Leserinnen und -Leser nicht so viel mit anfangen können. Aber Alexis Sorbas als Film, da klingelt möglicherweise was. Und wenn die ersten Takte des Sirtaki aus dem Film Alexis Sorbas erklingen, ist Thodorakis in unserer Mitte – für mich ist das Stück der Inbegriff Griechenlands. Also habe habe ich Mikis Theodorakis spontan die Musik zum Sonntag gewidmet.


Anzeige

Mikis Theodorakis, geboren am 29. Juli 1925, war ein griechischer Komponist, Schriftsteller und Politiker. In seiner Heimat wird er als Volksheld verehrt. Theodorakis war einer der bekanntesten griechischen Komponisten des 20. Jahrhunderts. Besonders seine Filmmusiken zu Alexis Sorbas (und dem legendären Tanz Sirtaki) aus dem Jahr 1964 machten ihn weltweit bekannt. Zu seinem mehr als 1000 Werke umfassenden Schaffen zählen symphonische Kompositionen und eine Vielzahl von Liedern. Darüber hinaus wurde er durch sein politisches Engagement bekannt.

Die älteren Leserinnen und Leser wissen vielleicht noch, dass Griechenland eine Zeitlang eine Militärdiktatur war. Während des Zweiten Weltkriegs war Mikis Theodorakis Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und kämpfte beim anschließenden Griechischen Bürgerkrieg auf Seiten der Linken. Deshalb wurde er später in einem Lager interniert und schwer gefoltert wurde. Gegen die Militärdiktatur ging er in den Widerstand und wurde festgenommen und erneut schwer gefoltert; er durfte auf internationalen Druck ausreisen und lebte bis 1974 im Pariser Exil. In den frühen 1960er und in den 1980er Jahren wurde Theodorakis in das griechische Parlament gewählt.

Jetzt ist ein wahrhaft großer Mensch verstorben, Bayrischer Rundfunk und Tagesschau haben Artikel zu seinem Leben veröffentlicht. Aber Mikis Theodorakis wird wohl immer (zumindest für mich) mit seiner Filmmusik zu Alexis Sorbas und dem Sirtaki identifiziert werden. Das Stück lässt sich auf YouTube abrufen. Viel Spaß beim Hören – und schönen Sonntag.

Plattenspieler mit LP, Word Record Store Day(Plattenspieler mit LP, Quelle: Pexels/Pixabay CC0 Lizenz)

Ähnliche Artikel:
Lana del Rey – Summertime Sadness
Eddy Cochran – Summertime Blues
Nancy Sinatra – Summer Wine
Musik zum Sonntag: The Lovin’ Spoonful – Summer in the City
Musik zum Sonntag: Kid Rock- All summer long
Musik zum Sonntag: Chris Rea – Looking for the Summer
Musik zum Sonntag: Billy Idol – Sweet Sixteen
Musik zum Sonntag – Billy Idol – White Wedding

Musik zum Sonntag: Eric Burdon und The Animals
Musik zum Sonntag: Tito & Tarantula ‘After dark’
Musik zum Sonntag: Sonny & Cher – Little Man
Musik zum Sonntag: The Box Tops – The Letter
Musik zum Sonntag: Metallica – Nothing Else Matters
Musik zum Sonntag: The Lords – Poor Boy
Musik zum Sonntag: The Doors – Riders on the Storm
Musik zum Sonntag: Deep Purple – Child in Time
Musik zum Sonntag: The Dead South – In Hell I’ll Be In Good Company
Musik zum Sonntag: Poruska Poranya (Порушка-пораня)
Musik zum Sonntag – The Hooters – 500 Miles
Musik zum Sonntag: Cat Stevens ‘Lady D’Arbanville’
Musik zum Sonntag – Raise a glass – Mighty Oak
Musik zum Sonntag: The Ronnetes – Be My Baby
Musik zum Sonntag: America – A horse with no name
Musik zum Sonntag: Sting – Englishman In New York
Musik zum Sonntag: The Beatles – Come Together
Musik zum Sonntag: Aloe Blacc – I Need a Dollar
Musik zum Sonntag: Nancy Sinatra – Summer Wine
Musik zum Sonntag: Earth, Wind & Fire – September
Musik zum Sonntag: Uriah Heep ‘Lady in Black’
Musik zum Sonntag: Uriah Heep – Easy Livin
Musik zum Sonntag: Mungo Jerry – In The Summertime
Musik zum Sonntag: Lana del Rey – Summertime Sadness
Musik zum Sonntag: Tony Orlando & Dawn – Candida
Musik zum Sonntag: Johnny Nash – I Can See Clearly Now
Musik zum Sonntag: B.J. Thomas – Raindrops Keep Fallin’ on My Head
Musik zum Sonntag: John Lee Hooker – Boom Boom
Musik zum Sonntag: Nazareth – Love Hurts
Musik zum Sonntag: Zager And Evans – In The Year 2525
Musik zum Sonntag: James Brown – Sex Machine
Musik zum Sonntag: Sam Cooke – Chain Gang
Musik zum Sonntag: Martha & The Vandellas – Dancing in the Streets
Musik zum Sonntag: The Turtles – Happy Together
Musik zum Sonntag: Londonbeat – I’ve Been Thinking About You


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Musik zum Sonntag: Mikis Theodorakis – Alexis Sorbas (Sirtaki)

  1. Remo sagt:

    Αναπαύσου εν ειρήνη, Αλέξη
    (Ruhe in Frieden, Alexis)

  2. Michael sagt:

    Eine schöne Würdigung dieser unvergänglichen Melodie und Lebensweise:
    https://www.youtube.com/watch?v=UhDgpXWkFHE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.