Michelins luftloser Reifen Uptis zum Testen

Der Hersteller Michelin hat den Prototyp eines Autoreifen, der ohne Luft auskommt, also auch nicht mehr platt wird, seit Jahren entwickelt. Jetzt wurde der Reifen unter dem Namen Uptis auf der internationalen Automobilausstellung (IAA 2021) zum Testen bereitgestellt.


Anzeige

Es ist der Traum der Ingenieure und natürlich der Autofahrer: Ein Autoreifen, der ohne Luft auskommt, also auch nicht mehr platt wird. Wir sind schon irgendwo auf dem Weg dort hin, denn heutige Autos haben oft keinen Ersatzreifen mehr – nicht mal ein Notrad. Da gib es einen kleinen Kompressor und ein Reparaturset, welches die undichte Stelle flicken soll. Hätte ich 2019 gebraucht, als mir ein Reifen auf der Autobahn platt wurde – danach musste ich vom ADAC zu einer Werkstatt abgeschleppt werden und hatte drei Tage ein Ersatzfahrzeug – über diese Story werde ich mal separat in einem Blog-Beitrag Abenteuer Autopanne Anno 2019 berichten.

Michelin: Luftloser Reifen Uptis
Michelins luftloser Zukunftsreifen Uptis, Quelle: Michelin

Aber Michelin hat andere Pläne, ein Reifen, der ohne Luft auskommt. Ich hatte diesen Reifen bereits 2017 im Blog-Beitrag Michelin zeigt den Reifen der Zukunft angesprochen. Damals wurde der ‘Reifen der Zukunft’ in einer Studie vorgestellt. Der Reifen soll in fahrerlosen Autos verwendet werden. Auf der IAA 2019 wurde der Reifen dann als Uptis gezeigt, wie man in meinem Blog-Beitrag Konzept: Luftloser Autoreifen von Michelin auf der IAA 2019 nachlesen kann.

Michelin-Reifen Uptis auf der IAA 2021

Nun haben wir das Jahr 2021 und der Hersteller Michelin hat den Reifen Uptis anlässlich der IAA erstmals auf der Straße gezeigt. Uptis steht für Unique Puncture­proof Tire System. Der Prototyp ist als Vorreiter einer neuen Generation von luftlosen Lösungen geplant, deren Markteinführung für 2024 vorgesehen ist.

IAA Mobility 2021 Michelin Uptis: Anish K. Taneja & Cyrille Roget
IAA Mobility 2021 Michelin Uptis: Anish K. Taneja & Cyrille Roget, Quelle: Michelin

Aber bereits 2021 wurde der MICHELIN Uptis  erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und rollte auf den Münchener Straßen über den Asphalt (siehe obiges Foto). Anish K. Taneja, CEO der Michelin Region Nordeuropa, sagt dazu:

Der MICHELIN Uptis zeichnet sich unter anderem durch vorbildliche Umwelteigenschaften aus: Aktuell werden pro Jahr rund 200 Millionen Reifen ausgetauscht, obwohl sie noch längst nicht das Ende ihres Lebenszyklus erreicht haben. Grund dafür sind Beschädigungen, die auf zu niedrigen Reifendruck oder Druckverlust nach einer Stichverletzung zurückgehen. Das ist mit dem luftlosen MICHELIN Uptis kein Thema mehr.

Dank seiner einzigartigen Struktur und Materialien ein echter technologischer Durchbruch. Die seriennahe, luftlose Rad- und Reifenstruktur vereint nahezu unfehlbaren Pannenschutz mit hervorragenden Fahreigen­schaften und Energieeffizienz auf höchstem Niveau. Der Uptis ist somit, im Gegensatz zu bestehenden luftlosen Lösungen, perfekt auf die Bedürfnisse von Pkw abgestimmt und vielfältig einsetzbar. Durch seine starke Belastbarkeit und seine hochelastischen Materialien hält der Uptis problemlos Anprall- und Stichverletzungen stand. So wird die Anzahl der Reifen drastisch reduziert, die aufgrund von Reifenpannen oder unregelmäßigem Verschleiß durch schlechten Reifendruck frühzeitig entsorgt werden.


Werbung

 

Durch die Kombination eines Aluminiumrades mit einer flexiblen Tragstruktur aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK), erfüllt das 2019 vorgestellte Konzept alle Leistungsansprüche eines MICHELIN Reifens. Da der Uptis völlig ohne Luftdruck auskommt, ist er pannensicherer als konventionelle Reifen und bietet dadurch ein besonders hohes Maß an Zuverlässigkeit. Nach der schnellen und einfachen Montage ist zudem keine weitere Luftdruckkontrolle notwendig, was den Reifen praktisch wartungsfrei macht. Michael Ewert, Vice President Global Sales bei Michelin meint dazu:

Mit dem luftlosen MICHELIN Uptis haben Autofahrer die Gewissheit, nie wieder mit einer Panne durch Druckverlust liegen zu bleiben. Trotz des völlig neuartigen Konzepts verfügt er über die ausgezeichneten Eigenschaften der MICHELIN Premiumreifen, ist energieeffizient und bringt hohe Umweltvorteile mit sich.

Nachfolgendes Video zeigt den neuen Reifen Uptis, bei den Kollegen von heise findet sich ein weiterer Beitrag zum Thema.

(Quelle: YouTube)

Ähnliche Artikel:
Michelin zeigt den Reifen der Zukunft
Konzept: Luftloser Autoreifen von Michelin auf der IAA 2019
Neues Video des luftlosen Autoreifens von Michelin


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.