Weltraumteleskop Hubble erneut gestört

Im Sommer hatte ich berichtet, dass das altersschwache Weltraumteleskop Hubble wegen einer Störung ausgefallen sei (siehe Hubble humpelt, Weltraumteleskop gestört). Es stand lange auf der Kippe, ob eine Reparatur möglich ist (siehe Kann das Weltraumteleskop Hubble gerettet werden?). Aber es hat doch noch geklappt (siehe Weltraumteleskop Hubble gerettet, es funktioniert wieder). Vor einer Woche hatte ich bereits gelesen, dass es einen neuen Ausfall von Hubble gibt. Jetzt hat die NASA neue Informationen gegeben – es gab eine Fehlermeldung und das Teleskop schaltete sich in einen Sicherheitsmodus. Zur Zeit wird das Problem noch untersucht – ein paar Details haben die Kollegen bei heise in diesem Artikel zusammen getragen.


Anzeige


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Technik, Wissenschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.